Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeines > Handwerkskünste und experimentelle Archäologie

Handwerkskünste und experimentelle Archäologie Kürbistrocknen, Fischen, Flötenbau... Hier könnt ihr über alle Handwerkskünste sprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 22.07.2013, 17:59
mogusch mogusch ist offline
Survival
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 633
Renommee-Modifikator: 7
mogusch Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von Blattsee Beitrag anzeigen
da ich mal gehört habe das Weide unter Naturschutz steht ist meine Frage ob es auch mit anderen Materialien genau so gut geht?
Möglicherweise steht die eine od andere ur-alt-weide unter natur- od denkmalschutz.
Aber es werden auch weiden für verschiedene zwecke extra angepflanzt. Etwa als bachrandbefestigung od eben um ruten für´s körbeflechten od für´s anbinden im wengert zu bekommen.

Man merke sich auch diese "weidenbäuerle" mit ihren typischen "köpfen" als wasseranzeiger.

Aber um auf deine frage zurück zu kommen.
In der Fernsehreihe "Der Letzte seines Standes" verwendete der handwerker haselnuß für die kraxe.
__________________
gruß
mogusch

ist nicht das ganze leben survival?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.07.2013, 19:04
Blattsee Blattsee ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 20.07.2013
Ort: OWL
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0
Blattsee Stammes Mitglied
Standard

Danke euch für die schnelle Antwort.
Werde mich also nach Eschen und Haselnussbäume/Sträucher umschauen.

Gruß Blattsee
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.07.2013, 06:31
Benutzerbild von Schwefelporling
Schwefelporling Schwefelporling ist offline
Späher
 
Registriert seit: 27.01.2012
Ort: Niederrhein
Beiträge: 404
Renommee-Modifikator: 7
Schwefelporling Stammes Mitglied
Standard

Wie gesagt geht Birke für ca. 3 Liter Körbe auch gut; man kann auch die von selber runtergefallenen dunklen Zweige nehmen, wenn sie noch nicht zu lange liegen. Damit hat man ein ganz reines Gewissen.

Neben Weiden- ist ja übrigens auch Binsengeflecht eine althergebrachte Korbart. Von Bäumen wie ganz kleinen Eschen bzw. den Zweigen größerer kann man auch einfach nur die dünne Rinde abziehen und verflechten.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23.08.2013, 15:57
Benutzerbild von Sitanka
Sitanka Sitanka ist offline
Streicher
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Mühlviertel-Highlands
Beiträge: 170
Renommee-Modifikator: 10
Sitanka Stammes Mitglied
Standard

körbe flechten ist ein bereich, den ich leider selbst noch zuwenig kenne, aber ich mache es nach dem motto: learning by doing, dann werd ichs schon rausfinden, was ich richtung und auch falsch mache. ich hab mir auch ein paar bücher dazu gekauft, unter anderem auch das, das du hier präsentierst, aber letztendlich gehts eh nur ums probieren.

im übrigen, hier ist auch eine tolle seite, da werd ich nächstes jahr einmal einen workshop machen, nämlich wie man kräuterkörbe bindet. die machen lauter kunstwerke rein nur aus kräuter. das hat auch was, da duftet das brot in den körben wahrscheinlich sehr gut.
http://www.seifenkraut.at
__________________
lg, Karin Theresa
Mitakuye Oyasin

Lass nicht zu, dass deine Ängste, Deinen Träumen im Weg stehn!

Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.09.2013, 20:10
surviver surviver ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 24.05.2011
Beiträge: 10
Renommee-Modifikator: 0
surviver Stammes Mitglied
Standard

Also ich habs mal mit dem roten Hartriegel versucht, ist aber schon eine Weile her...
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 02.11.2013, 19:41
Räubertochter Räubertochter ist offline
Späher
 
Registriert seit: 04.10.2013
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 5
Räubertochter Stammes Mitglied
Standard

Weiden unter Naturschutz? Wo wohnst du denn?
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.11.2013, 19:43
Räubertochter Räubertochter ist offline
Späher
 
Registriert seit: 04.10.2013
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 5
Räubertochter Stammes Mitglied
Standard

oops.. bevor man antwortet, sollte man nachsehen, ob es nicht eine zweite Seite in dem Thread gibt.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.11.2013, 16:58
Benutzerbild von Sitanka
Sitanka Sitanka ist offline
Streicher
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Mühlviertel-Highlands
Beiträge: 170
Renommee-Modifikator: 10
Sitanka Stammes Mitglied
Standard

ich finde das grundsätzlich eine gute idee, wenn man so wenig wie möglich in die wildnis mit nimmt und sich seine gegenstände selbst macht.

leider bin ich im körbe machen auch noch nicht sehr bewandert, doch da ich im februar einen kurs absolvieren werde, werd ich dann einige fotos reinstellen, wo ich dann selbst gewerkt habe.
außerdem möchte ich speziell das flechten mit binsen lernen, da ich in einem moorgebiet arbeite und auch in einem moorgebiet lebe. bei uns gibt es wirklich noch unglaublich viele binsen und die, die ich in der arbeit im wassergarten stehen hab, die werden relativ groß und würden sich gut verarbeiten lassen. im februar weiß ich dann mehr.

lg
__________________
lg, Karin Theresa
Mitakuye Oyasin

Lass nicht zu, dass deine Ängste, Deinen Träumen im Weg stehn!

Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 20.11.2014, 11:36
Benutzerbild von Sitanka
Sitanka Sitanka ist offline
Streicher
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Mühlviertel-Highlands
Beiträge: 170
Renommee-Modifikator: 10
Sitanka Stammes Mitglied
Standard

mittlerweile kann ich es das körbe machen und ich geb selbst schon kurse darin. ich hab mich dieses jahr extrem reingehängt um es zu lernen, diese form die ich erlernt habe nennt sich korbwickeln und ist so alt wie die steinzeit, denn diese menschen haben diese technik auch entwickelt.

ich hab euch damals einen link mitgesendet und genau bei diesem mann, hab ich auch einige kurse gemacht, nächste woche fahr ich wieder auf einem, wo man noch knifflige tricks lernt.

wenn ihr also in euer umgebung mal diese art und weise kennenerlernen wollt, dann könnt ihr mich gerne buchen, ich zeig euch wie´s geht.

im anhang sende ich euch noch bilder von meinen mittlerweile entstandenen körben.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_1553.JPG   IMG_1837.JPG   1524690_700408153323915_1940353156_n.jpg  
__________________
lg, Karin Theresa
Mitakuye Oyasin

Lass nicht zu, dass deine Ängste, Deinen Träumen im Weg stehn!

Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 20.11.2014, 17:34
Benutzerbild von Mücke
Mücke Mücke ist offline
Offline
 
Registriert seit: 09.06.2008
Ort: land of the kingfisher
Beiträge: 734
Renommee-Modifikator: 11
Mücke Stammes Mitglied
Standard

echt schön gemacht, schaun super aus
__________________
`it is easy to be brave from a distance´

THANK YOU
mother nature

i respect you with all my heart
i will fight for you
until i part

BITTE (un)lieber ORF, antworten Sie bevor sie andere Menschen fast killen auf die Frage `Ist da jemand?´ mal selbst mit `Ja - hier ist jemand!´ bei einer `licht ins dunkel´ intiative - und nicht nur wenn sie GELD dafür bekommen.... jemand der von mutter erde den auftrag hat, licht ins dunkel zu bringen. vielen dank. nur falls die KRONE mitliest.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ocean / Sea survival miaoxingren Bücher, Filme,und Magazine 22 19.11.2013 20:33
Selbstständiger Survival Trip Stefan_Z Survival 6 31.07.2011 12:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.