Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeines > Outdoor- & Reiseberichte

Outdoor- & Reiseberichte Egal, ob ihr eine Stunde,eine Woche, oder ein Jahr unterwegs seid...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.01.2012, 18:42
carsten carsten ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 08.10.2011
Ort: Iserlohn
Beiträge: 21
Renommee-Modifikator: 0
carsten Stammes Mitglied
Standard Nordkap

Hallo ihr Lieben

Ich plane eine Reise zum Nordkap
Und das möchte oder werde ich zu Fuß machen ohne Finanzielle hilfe!
Das heißt ich gehe los ohne große geldreserven.Ich nehme nur eine EC-Karte mit ohne Großen Spielraum,dh.so ca.200€ für eventuelle Notfälle!
Desweiteren nehme ich im Ruchsack mit.

Schlafsack
Isomatte
Essgeschier
Benzinkocher
Angel
Kleidung
First aid kitt
Wasser+2 Wasserflaschen
Messer
Pfefferspray
Taschenlampe
Feuerzeug

Im Grossen und ganzen war es das!

Hat jemand von euch noch ne idee was mit muss,oder hat jemand Erfahrung mit so einen Reise und kann mir nützliche Ratschläge geben?
Ich bin euch für jeden Ratschlag oder Tipp dankbar!
Losgehen soll es entweder am 1.2.2012 oder 1.3.2012

Ich freue mich auf eure Ratschläge und Tipps

Lieben Gruß an euch alle
Carsten
__________________
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.01.2012, 20:13
Benutzerbild von Sigurd
Sigurd Sigurd ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 15.11.2010
Ort: Steiermark
Beiträge: 365
Renommee-Modifikator: 9
Sigurd Stammes Mitglied
Standard

Woher nimmst du den Sprit fürn Benzinkocher? Nimmst du den mit?
Was ist mit nem Zelt?

Geile Idee übrigens
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.01.2012, 10:40
carsten carsten ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 08.10.2011
Ort: Iserlohn
Beiträge: 21
Renommee-Modifikator: 0
carsten Stammes Mitglied
Standard

Hi Sigurd

Ich nehme 1liter Sprit mit in ner Flasche.Ich habe mich für den Benzinkocher entschieden da überall an Sprit dranzukommen ist!
Ich nehme ein Tarp mit.Dachte auch erst an ein Zelt aber das Tarp reicht denke ich!

Liebe grüße
Carsten
__________________
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.01.2012, 10:45
Benutzerbild von Bushcraft
Bushcraft Bushcraft ist offline
Späher
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: St. Valentin
Beiträge: 405
Renommee-Modifikator: 8
Bushcraft Stammes Mitglied
Standard

Hallo!

Messerschärfer ist auch nicht zu verachten!

du könntest auch einen hobokocher mitnehmen ist leichter.

Liebe grüße Bushcraft
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.01.2012, 11:26
Benutzerbild von Sigurd
Sigurd Sigurd ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 15.11.2010
Ort: Steiermark
Beiträge: 365
Renommee-Modifikator: 9
Sigurd Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von carsten Beitrag anzeigen
Hi Sigurd

Ich nehme 1liter Sprit mit in ner Flasche.Ich habe mich für den Benzinkocher entschieden da überall an Sprit dranzukommen ist!
Alles klar! Ich wollte nur fragen weil du dass so gut wie ohne finanzielle Hilfe machen willst. Aber sit natürlich einfacher als immer Holz zu suchen, stimmt
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.01.2012, 11:55
carsten carsten ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 08.10.2011
Ort: Iserlohn
Beiträge: 21
Renommee-Modifikator: 0
carsten Stammes Mitglied
Standard

Messerschärfer stimmt ist wichtig,danke dafür!
Hobokocher kenn ich jetzt nicht wirklich!
Nehme aber für alle fälle noch meinen Esbitkocher mit!
__________________
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.01.2012, 13:11
carsten carsten ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 08.10.2011
Ort: Iserlohn
Beiträge: 21
Renommee-Modifikator: 0
carsten Stammes Mitglied
Standard

Hi Sigurd

Ja und Benzin ist wirklich überall zu bekommen und da der Kocher echt sparsam ist,kostet das ja nun auch nicht die Welt ab und an mal 1Liter Sprit zu bekommen!
Man kann dafür ja auch mal ne arbeit übernehmen,gibt da draußen sicher auch nette und hilfsbereite Menschen denke ich!
Was meinst du soll ich eventuell auch noch ein Seil mitnehmen?

Liebe Grüße
Carsten
__________________
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.01.2012, 14:47
Benutzerbild von Sigurd
Sigurd Sigurd ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 15.11.2010
Ort: Steiermark
Beiträge: 365
Renommee-Modifikator: 9
Sigurd Stammes Mitglied
Standard

"Seil" ist vielleicht übertrieben. Ich wüsste nicht wozu du das brauchst. Aber ne solide Schnur, Paracord zB schadet sicher nicht. Zusätzlich noch Draht. Hilft bei Unterschlupf bau
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.01.2012, 20:30
carsten carsten ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 08.10.2011
Ort: Iserlohn
Beiträge: 21
Renommee-Modifikator: 0
carsten Stammes Mitglied
Standard

Ja stimmt Sigurd da hast du recht!Aber mit dem Draht ist ne gute idee habe ich gar nicht dran gedacht!
du gibst echt gute tipps ich danke dir,an draht hätte ich echt nicht gedacht!
Liebe grüße
carsten
__________________
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.01.2012, 20:45
WaldWichtel WaldWichtel ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 15.01.2012
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0
WaldWichtel Stammes Mitglied
Standard

ich würde den spritt NICHT in eine Plastikflasche füllen das verträgt sich nicht. außerdem würde ich noch ein Zündstrahl mitnehmen da der auch funktioniert wenn er nass ist und bei nem Feuerzeug nur begrenzt Gas enthalten ist.
aber ansonsten klasse Idee !
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.