Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeines > Ausrüstungen

Ausrüstungen Hier könnt ihr euch über qualitativ hochwertige Ausrüstung unterhalten.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.02.2011, 16:17
Florians Florians ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0
Florians Stammes Mitglied
Standard Brauche Hilfe für ein SurvivalMesser..

Suche ein ähnliches Survival Messer wie es Bear Grylls besitzt, fange an sowas zu sammeln. Hier sind die Bilder: http://www.bayleyknife.com/images/s401hd.jpg

Nur finde ich keine deutsche Seite auf der man per Rechnung oder per Nachname bestellen kann.. kennt jemand so eine Seite? Es muss ja nicht DAS Messer sein nur so ein ähnliches oder von einer anderen Firma. LG FLo.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.02.2011, 19:54
Aigen Forester Aigen Forester ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: frankonien mountains in bavaria
Beiträge: 9
Renommee-Modifikator: 0
Aigen Forester Stammes Mitglied
Standard Survival Messer

Schau dir mal die Messer unter www.boker.de an . Oder lass dir den Katalog schicken!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.03.2011, 16:22
Benutzerbild von German Yeti
German Yeti German Yeti ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Deutschland WOB-BS-HE
Beiträge: 59
Renommee-Modifikator: 13
German Yeti Stammes Mitglied
Frage

Zitat:
Zitat von Florians Beitrag anzeigen
Hallo Flo.

Bei deinem Link baut sich bei mir keine Seite auf.
Kannst du den Link noch mal überprüfen?

MfG
Jürgen
__________________
Nicht jeder der auf Dich scheißt ist dein Feind, nicht jeder der Dich aus der ******* zieht ist dein Freund und wenn Du in der ******* sitzt - sing nicht!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.04.2011, 14:04
Bodkin Bodkin ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 11.05.2010
Ort: Tirol
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 0
Bodkin Stammes Mitglied
Standard

Hallo Florians!

Irgendwo möchte ich austriangun recht geben - besser ist eine kleine Notfallausrüstung als ein "Alleskönnermesser" (das es ohnehin nicht gibt). Aber aus eigener Erfahrung, auch als (ehemaliger) Jäger, kann ich dir sagen, dass kaum einer einen Knicker (auch Nicker...), also ein Jagdmesser zum Aufbrechen und versorgen erlegten Wildes, über 100 € hat. Brauchts auch nicht! Schau dich um bei ESEE- Knives (zB. bei outdoormesser.de, glaube ich) oder TOPS- knives, sind ausgezeichnete Messer dabei. Eine sehr empfehlenswerte (mit sehr vertrauenswürdigem Ansprechpartner!) Seite ist die messerscheune.de (Schicksers Messerscheune).
Liebe Grüße,

Bodkin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.04.2011, 18:46
Benutzerbild von Bowhunter
Bowhunter Bowhunter ist offline
Späher
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 366
Renommee-Modifikator: 10
Bowhunter Stammes Mitglied
Standard

Wie immer empfehle ich dir nordische Messer. Kauf dir ein Mora 2000 oder die klassische "billigere" Variante. Die Messer sind scharf und Rostfrei. Das "billiger" gibts aber klassisch eher mit rostender Klinge. Aber du kannst auch nen bisschen mehr ausgeben fürs Messer, insgesamt denke ich (meine persöhnliche Meinung) machen die Finnen, Schweden und Norweger die besten Messer. Ein MArtiini ist nie verkehrt, oder schau eifnach mal bei Nordisches Handwerk vorbei. Ich weiß ich habe es shcon oft betont aber da gibts echt Messer fürs Leben, das soll keine Werbung sein. Das was ich von da habe ist für mich besser als das doppelt so teure Ka Bar, aber eben jedem das seine .
__________________
Wer in der Wildnis lebt, sollte sich bewusst sein, wahrscheinlich nie wieder Anschluss zur Zivilisation zu finden.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.04.2011, 20:23
Benutzerbild von Sophie
Sophie Sophie ist offline
Streicher
 
Registriert seit: 31.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 167
Renommee-Modifikator: 14
Sophie Stammes Mitglied
Standard

man bekommt schon für 150 € (oder sogar weniger) wirklich gute Messer :S
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.04.2011, 03:20
Rocky Rocky ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 25.02.2011
Beiträge: 37
Renommee-Modifikator: 0
Rocky Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von Bodkin Beitrag anzeigen
Hallo Florians!
...Schau dich um bei ESEE- Knives ...
Bodkin
Dem kann ich mich nur anschließen! Habe davon mehrere im Einsatz. Das Rat3/ESEE-3 hat z.B. für D den Vorteil, daß man es auch nach Waffengesetz jederzeit (ausgenommen Sperrzonen wie in Hamburg) führen darf.

www.eseeknives.com/index2.htm
www.outdoormesser.de/RAT-Cutlery-/-ESEE-Knives

Die Messerform des Rat3 habe ich auch als Vorbild genommen, als ich einen Messerschmiedekurs mal absolvierte.

Gruß

Rocky
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.04.2011, 13:21
Pau Pau ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 21.04.2011
Beiträge: 8
Renommee-Modifikator: 0
Pau Stammes Mitglied
Standard Messer

Ich bin jetzt seid 13 Jahren Pfadfinder. Mein Erstes und Eiziges Messer hat 35 € gekostet und mich in dieser Zeit treu begleitet.
Letztendlich war ich sehr zufirieden damit und meine Ansprüche wurden zu genüge erfüllt!
Kauf dir bloß kein "survival-Messer" und überleg einfach logisch wie oft benutzt du dein Messer und gib niemals über 50€ dafür aus!
Das Messer ist ein Werkzeug und sollte nicht zu deinem Gott werden.
Stell dir vor du musst holzhacken mit deinem Messer und dann ziehst du dein 150€ Messer aus dem Gürtel und es bricht dir am ersten Scheit ab!!!
Also ich würde dich auslachen XDDDD
__________________
Mein Blog

Morgens die Sonne aufgehen zu sehen...ist Gnade!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.04.2011, 14:57
Nature-X.com Nature-X.com ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 27.04.2011
Ort: München
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0
Nature-X.com Stammes Mitglied
Standard Messer

Also ich bevorzuge Fox Knifes....
Die sind von der Qualität her super.

ich nehmen meisstens auch keines das in einer Scheide steckt, sondern ein klappmesser mit Arretierung..

Ich hab auch noch eine BEAR Knife.. Jagdmesser...
das ding ist unverwüstlich :-)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.04.2011, 16:25
Benutzerbild von Bowhunter
Bowhunter Bowhunter ist offline
Späher
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 366
Renommee-Modifikator: 10
Bowhunter Stammes Mitglied
Standard

Ich war am Wochenende bei Toom, da habe ich die vielen Artikel von Fiskars gesehen, die sie da haben. Ich habe mir ein Beil, nicht das kleinste, da kann ich auch ein großes Messer nehmen, sondern die 2.größte variante mit dem längeren Stiel genommen, und bin sehr zufrieden. Dann haben die da auch noch ein Fiskars Fischermesser. Ich dahcte für 10Euro kannste nichts verkehrt machen. Habe es also gekauft und bin sehr zufrieden. Gleicht sehr den älteren Moras mit Kunstoffgriff, nur dieses schwimmt. Scharfe Schneide, alles super. Was ich damit sagen will. Für 55Euro hat man ein Duo zusammengestellt, das noch sehr schön am Gürtel zu tragen ist. Ein Messer mit einer 10cm Klinge, leicht zu tragen, und ein Beil. Von beidem bin ich sehr angetan, das Beil ist so scharf wie ein Messer. Also gebe nicht viel für ein Messer aus und kaufe dir lieber eine schöne Kombination aus Wucht und Präzision.

Gruß Bowhunter

PS: ist halt die Frage ob es dir nur rein um den praktischen Teil den du mit dem Messer verrichten willst geht, oder ob du auch ein bisschen in Messer vernarrt bist
__________________
Wer in der Wildnis lebt, sollte sich bewusst sein, wahrscheinlich nie wieder Anschluss zur Zivilisation zu finden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
survival messer

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Survivalmesser Christian Ausrüstungen 160 11.01.2015 22:50
Survivalmesser für den Eigenbau Lürbker Handwerkskünste und experimentelle Archäologie 11 01.04.2013 18:18
Angst in Wäldern sobald die Nacht herein bricht. Hilfe! daniel-87 Survival 14 26.10.2010 16:53
spezielles Survivalmesser Tomahawk Ausrüstungen 10 19.11.2009 22:22
Kanutour in Südeuropa, brauche Hilfe Piranha Archiv 4 19.04.2009 11:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.