Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Urban Survival > Allgemeines

Allgemeines Alles was bis jetzt nirgends hinpasst...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.02.2013, 11:50
Benutzerbild von I am Legend
I am Legend I am Legend ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: Allgäu
Beiträge: 74
Renommee-Modifikator: 6
I am Legend Stammes Mitglied
Standard KFZ-Not-Backup bei Panne/Stau, usw.

Hallöle,

das Thema hat ansich eigentlich ja nichts mit einem BOB zu tun, deswegen poste ich es mal hier:

Wenn ich in die Situation komme, dass ich ca. 1-2 Tage in meinem Auto verbringen muss, ohne Tanke, Raststätte oder sonstiges in der Nähe, will ich diese Zeit möglichst angenehm verbringen. Ich bin außerdem immer von 2 Personen ausgegangen!

Ich habe mir mal eine kleine Backup Packliste erstellt, was denn für solch eine Situation alles nützlich/notwendig wäre:

Kochen/Lebensmittel, usw:
Esbitkocher + 12er Pack Brennstoff
Alufolie (als Windschutz, Unterlage, Teller, was weiß ich)
2 Bic-Feuerzeuge
2 Pack Panzerplatten
1 EPA
1 Suppenwürfelpack (à 6 Stück)
6 Teebeutel
4,5L Wasser
2 Göffel
6 Strohhalme

Tools:
Einhandmesser (ist noch übrig und evtl. von Nutzen)
Taschenlampe (mit Kurbel)

Wärme (wichtig für den Winter):
1 Woll-Decke
4 Einmal-Handwärmer
2 Paar Handschuhe
2 Paar Socken

Hygiene:
5 Feuchtücher
Kontaktlinsen für 2 Tage
2 Pack Tempos
4 Tampons
Pack Kaugummis

Unterhaltung:
Papier + Bleistift
Kartenspiel


Soweit sogut. Hat jemand Verbesserungen?

Mein Problem ist jetzt nur: Wie bekomme ich das Wasser für ca. 1-2 Jahre haltbar. Vorrausgesetzt, es befindet sich zwar im Dunklen Rucksack im Kofferraum, jedoch ist es der Temperatur im Sommer/Winter schonungslos ausgesetzt. Winter ist zwar kein Problem, da man es ja auftauen kann, jedoch dürften ungeöffnete Wasserflaschen platzen! Im Sommer, wage ich zu behaupten, tut die Temperatur dem Wasser auch nicht gut... Reicht es wenn ich das Wasser mit Microforte behandle? Oder sollte ich gleich zu den ABC-Wasser-Tütchen greifen? Die sind ja keimfrei oder? Wie steht es mit destilliertem Wasser? Was gäbe es sonst für Möglichkeite?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.02.2013, 11:56
Benutzerbild von stev_butcher
stev_butcher stev_butcher ist offline
Waffen und Ausrüstungsspezialist
 
Registriert seit: 12.01.2011
Ort: Österreich
Beiträge: 419
Renommee-Modifikator: 8
stev_butcher Stammes Mitglied
Standard

Regenponcho ,Sicherheitsweste,Haube,Ne Rolle Toilettenpapier ! Und eine zu 80 % gefüllte Wasserflasche
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.02.2013, 12:54
Benutzerbild von I am Legend
I am Legend I am Legend ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: Allgäu
Beiträge: 74
Renommee-Modifikator: 6
I am Legend Stammes Mitglied
Standard

Hehe 2 kluge Köpfe ein Gedanke ;-)

Wenn de das Video fertig hast, dann möchte ich gern eine persönliche Einladung zum Preview ;-)

Aber das Problem, dass die Flaschen gefrieren und explodieren, hat man doch imho trotzdem! Evtl wäre Kohlensäure von Vorteil, da diese zusätzlich noch durch den Druck komprimiert werden würde, bevor das Plastik dran glauben müsste!

Den Poncho werde ich denke ich noch aufnehmen. Warnwesten für 2-3 Personen gehören bei mir eh zur Standartausrüstung des Autos!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.02.2013, 18:47
Benutzerbild von Bushcraft
Bushcraft Bushcraft ist offline
Späher
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: St. Valentin
Beiträge: 405
Renommee-Modifikator: 7
Bushcraft Stammes Mitglied
Standard

Im westlichen Europa braucht man ja nicht so viel Zeugs mit im Auto haben.
Aber die Idee hatte ich auch schon und sogar auch Umgesetzt.

Ich hab bei längeren Fahrten immer ein paar Sachen mit.

- Messer
- Feuerstahl
- 1-3L Wasser
- Taschentücher

Im Winter kommt noch dazu:

- Decken u. Kopfkissen
- Kanister mit Sprit
- Warme Getränke
- ZunderBox


Würde ich am A* der Welt wohnen, wo der nächste Nachbar 20 Km weit weg wohnt, würde ich natürlich ständig ne Alukiste mit Not-Ausrüstung im Auto haben.
__________________
Es muss nicht schmecken, man muss nicht satt werden, man muss nur überleben!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.06.2013, 21:30
garnison
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Interessantes Thema, auch wenn ich mein Auto abgemeldet habe und nun mit dem Rad zur Arbeit fahre

Toilettenpapaier ist ergiebiger und günstiger als die Taschentücher. Würde ich also eher empfehlen.
Und Wechselklamotten? Mindestens vielleicht Socken und ein altes T-Shirt.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.07.2013, 01:28
stony81 stony81 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 19.03.2011
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0
stony81 Stammes Mitglied
Standard

Jetzt muß ich den thread nochmal hoch holen... weil ich ihn grad erst gelesen hab:-)
Also mal das was ich so in meinem Auto hab:
Klappspaten, klappbarer Bolzenschneider, Klauenbeil, erweitertes Bordwerkzeug bestehend aus einem Ratschenkasten einigen Zangen und Schraubendrehern, eine kleine dose WD40, Decke, Maglite 3D-cell, Kartenmaterial, Feststehendes und ein Taschenmesser, Klappsäge, Astschere klein, Plane, Überbrückungskabel, Abschleppseil mit zwei Schäkeln, Spanngurte, Behälter mit Sicherungen birnen und Schrauben ach und etwas Kabel, Esbitkocher, Handschuhe, Kaugummis, Kleingeld (20-30 Euro), Sonnenbrille, Feldstecher, Nachtsichtgerät, Regenjacke, diverse Schnüre, Überlebensset mit Notschlafsack minikompass etc., Klopapier, Erfrischungstücher, einige Nägel, Garmin etrex, 12V Kühlbox mit Getränken und ne Packung Kekse.
Ich glaub ich hab jetzt alles aufgezählt. Ich hatte vorher nen größeren kombi da war noch ein Pack mit einem Satz Wechselwäsche und ein paar Schuhe. Seit einigen Monaten fahre ich einen Singlecab Pickup und da ist der Platz etwas beschränkt.
Ach ja auf den Reservekanister verzichte ich eigentlich weil mein Tank eigentlich selten unter halb voll ist.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.