Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Urban Survival > Allgemeines

Allgemeines Alles was bis jetzt nirgends hinpasst...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 19.10.2013, 11:08
Benutzerbild von Sitanka
Sitanka Sitanka ist offline
Streicher
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Mühlviertel-Highlands
Beiträge: 170
Renommee-Modifikator: 11
Sitanka Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von garnison Beitrag anzeigen
Welche Waffen wären hilfreich, bei wlechem Szenario?
Zum Beispiel würde ich eine Schrotflinte zur Heimverteidigung haben wollen, im Falle von sozialen Unruhen und temporärem Zusammenbruch von Recht&Gesetz.

Im Falle einer Flucht, also raus aus dem Krisengebiet, macht eher ein Revolver/ eine Pistole in großem Kaliber Sinn, da verdeckt tragbar und leicht.

In der Wildniß ausgesetzt hätte ich zum Jagen wahrscheinlich am liebsten ein Kleinkalibergewehr.

Jetzt seid ihr dran:
Eure Denkansätze bitte. :-)
Welche Waffe wofür? Welches Kaliber und weshalb?
also ich hab auch eine schrottflinte zu hause, mit der ich natürlich auch umgehen kann. ich hab sie auch völlig legal erworben, weil ich ja offiziell (nur auf dem papier) jägerin bin (hab die jagdprüfung heuer gemacht). natürlich ist es auch sehr praktisch, wenn man vielleicht doch wieder darauf zurückgreifen muss um jagen zu gehen, zumindest niederwild.

anonsten hab ich auch noch ein extrem scharfes keltisches messer zuhause, doch mit einem messer muss man gut umgehen können und schnell sein, im falle eines falles.

und zum dritten hab ich noch einen gut erzogenen hund. er frisst nichts aus fremder hand, nicht mal von meinem sohn oder meinen eltern. er nimmt das fressen nur von mir und sollte mir jemand was antun, so wird meine süsse zur bestie (hab ich schon mal erlebt). also ein wölfchen als waffe, ist nicht die schlechteste.
__________________
lg, Karin Theresa
Mitakuye Oyasin

Lass nicht zu, dass deine Ängste, Deinen Träumen im Weg stehn!

Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 13.12.2013, 09:46
Hagen Hagen ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 24.06.2013
Ort: Ffm
Beiträge: 45
Renommee-Modifikator: 0
Hagen Stammes Mitglied
Standard

Ruger Redhawk cal. 44 Mag.

Mann muß halt nehmen was man hat.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 14.12.2013, 20:23
Benutzerbild von Schwefelporling
Schwefelporling Schwefelporling ist offline
Späher
 
Registriert seit: 27.01.2012
Ort: Niederrhein
Beiträge: 404
Renommee-Modifikator: 7
Schwefelporling Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Ruger Redhawk cal. 44 Mag.

Mann muß halt nehmen was man hat.
Ja, da gibt es aber viele, die mit weniger auskommen müßten!

Ein vernünftiges Messer (z.B. Ka- Bar) und irgendne Art Hiebwaffe (z.B. Holzschläger, Beil, Kuhfuß) dazu und Du bist erstmal für alles Mögliche gut genug ausgerüstet.
Ich hab' gehört, der Redhawk prügelt auf Dauer zu sehr zwischen Daumen und Zeigefinger, aber da kann man ja vielleicht mit einem Customgriff gegensteuern.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 15.12.2013, 10:59
Hagen Hagen ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 24.06.2013
Ort: Ffm
Beiträge: 45
Renommee-Modifikator: 0
Hagen Stammes Mitglied
Standard

Ich habe einen Bianchi Griff aus Neopren - alles gut . Ist ja auch eher nix für "Dauerfeuer". Messer hab ich auch, Puma Waidblatt - Rüdemann - Nimrod - Großes Bowie. Jedoch sollte man damit Kontrollen in Krisensituationen vermeiden. Festgesetzt in Unruhigen Zeiten sollte man nicht sein .
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 20.12.2013, 12:17
Hagen Hagen ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 24.06.2013
Ort: Ffm
Beiträge: 45
Renommee-Modifikator: 0
Hagen Stammes Mitglied
Standard

Schußwaffen und Messer sind aber immer auffällig und meist zumFühren auch verboten. In einer Zelle zu sitzen während draussen der Mob tobt ist nicht immer erholsam.

Hier eine "Waffe" die stets unterschätzt wird und nicht nur im Krisenfall hilfreich sein kann:

http://de.pedia.org//Shillelagh_%28Waffe%29

http://www.youtube.com/watch?v=1r5BewaKD_o

http://www.youtube.com/watch?v=d43qH9w5Dow
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.