Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeines > Kräuterecke

Kräuterecke Wissenswertes zu diesem Thema. Austauschen von Kräuterrezepten usw.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 05.01.2012, 01:50
tep tep ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 19
Renommee-Modifikator: 0
tep Stammes Mitglied
Standard

Das sind die Hagebutten, sie haben viel Vitamin C und sind sehr gesund.
Auch ein guter Tipp, den ich dort bekommen konnte bzüglich der PC Geschwindigkeitsoptimierung war LINK GELÖSCHT !


VG

Geändert von stev_butcher (20.09.2012 um 22:11 Uhr) Grund: Link gelöscht wegen fremdwerbung siehe FAQ´s
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.01.2012, 10:40
Benutzerbild von stev_butcher
stev_butcher stev_butcher ist offline
Waffen und Ausrüstungsspezialist
 
Registriert seit: 12.01.2011
Ort: Österreich
Beiträge: 419
Renommee-Modifikator: 8
stev_butcher Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Das sind die Hagebutten, sie haben viel Vitamin C und sind sehr gesund.
Hättest du den gesamten beitrag gelesen ,wüsstest du das ich die schon am anfang nannte
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.01.2012, 21:29
Waldmeister Waldmeister ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 10.01.2012
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0
Waldmeister Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von Joggl Beitrag anzeigen
also um Vitamin C muss man sich bei uns echt keine Sorgen machen
dass es wichtig ist, keine Frage, aber vorkommen tut es ja nun wirklich in so vielen verschiedenen Pflanzen (wie oben bereits beschrieben)
dass gerade um das C-Vitamin so ein hype existiert hat meines erachtens 2 Gründe: vielleicht klingen da noch die Erfahrungen aus der Zeit der Seefahrten mit, wo es ja wirklich zu massiven Mängeln kam
Aber v.a. wird das so marktschreierisch angepriesen, weil es eines der am leichtesten zu synthetisierenden Vitamine ist.
DAs Vitamin wird ja mittleweile schon so sehr vermarktet, dass die geläufige meinung ist, je mehr Vitamin C umso gesünder (siehe Actimel-Werbung)
Dabei sollte Vitamin C eine unserer geringsten Sorgen sein, wenn es um Ernährung geht.
ich glaube jedenfalls, dass die Sorge um das Vitmin C vor allem werbetechnisch generiert ist.

kleine Notiz am Rande: haupt-vitamin-c-versorger ist bei uns die kartoffel
da hast du echt recht !!!!!!!!!!!!!!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.10.2012, 20:38
SurvivalSteve SurvivalSteve ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 14
Renommee-Modifikator: 0
SurvivalSteve Stammes Mitglied
Standard

Die Ascorbinsäure kann man als Pulver kaufen und im Essen oder Getränk auflösen. Das meinte er glaube ich
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.10.2012, 15:43
Benutzerbild von stev_butcher
stev_butcher stev_butcher ist offline
Waffen und Ausrüstungsspezialist
 
Registriert seit: 12.01.2011
Ort: Österreich
Beiträge: 419
Renommee-Modifikator: 8
stev_butcher Stammes Mitglied
Standard

@ SurvivalSteve

Da ich fast in keinen deiner Beiträge irgendetwas nützlich gefunden habe sondern meist nur entweder nachgeblapert oder ein-satz Kommentare ,vermute ich mal schlimm das das hier weider so eine Werbungsfritze ist ,zumindest hat er heute ein werbeLink gepostet ! !

Ich bitte DIe Admins das zu Kontrollieren und per Richtigkeit der Vermutung zu Bannen !
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 23.08.2013, 10:37
Manu64 Manu64 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 8
Renommee-Modifikator: 0
Manu64 Stammes Mitglied
Standard Vitamin C-reiche Pflanzen

Die Heidelbeere ist m.E. auch ziemlich reich an Vitamin C!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.08.2013, 16:10
Benutzerbild von Sitanka
Sitanka Sitanka ist offline
Streicher
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Mühlviertel-Highlands
Beiträge: 170
Renommee-Modifikator: 11
Sitanka Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von Elkhunter Beitrag anzeigen
Ich mein ich kenn einige Pflanzen die ich essen kann.
Was mich aber in lezter zeit sehr beschäftigt ist:,,
Gibt es eigentlich bei uns eine Pflanze mit relativ hohem Vitaminanteil,
speziell Vitamin C
??

Wär klasse wenn ihr mir damit ein wenig helfen könntet! Bin was die Deteils
angehen nicht so fit. Weiß eigentlich immer nur essbar oder nicht, und zu der ein oder anderen auch noch die Medizinische verwendung.

Danke vorab
Eh
hallo elkhunter,

also alle essbaren pflanzen die ganz früh im frühling rauskommen, sind pflanzen mit einem sehr hohen vitamin c anteil - sozusagen muntermacherkräuter, deswegen helfen sie auch gegen frühjahrsmüdigkeit.
in der signatur ist meine homepage (die erste) und dann nimmst du den link heilkräuter. da findest du alle pflanzen, wo extra dabei steht muntermacherkräuter. die kann man essen und haben einen hohen vitamin c gehalt.
__________________
lg, Karin Theresa
Mitakuye Oyasin

Lass nicht zu, dass deine Ängste, Deinen Träumen im Weg stehn!

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zur Brennessel/Löwenzahn Niklas45 Kräuterecke 5 11.12.2013 09:54
andere Ansichten in der Ernährungslehre air Medizin und Gesundheit 27 12.10.2011 13:33
Bestimmungsbücher für pflanzen usw bitte helft mir. Sterba1303 Bücher, Filme,und Magazine 0 01.09.2011 21:31
Urkost Teil 1 glasengel Kräuterecke 8 04.12.2010 23:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.