Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeine Fragen zum Thema Outdoor-Survival > Nahrungssuche

Nahrungssuche Da man eher erfriert und verdurstet als an Hunger stirbt, steht die Nahrungssuche erst an letzter Stelle. Die Suche von essbaren Kräutern, Fallenstellen und Fischen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2011, 09:47
Jessy Jessy ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 13.04.2011
Beiträge: 19
Renommee-Modifikator: 0
Jessy Stammes Mitglied
Standard Nahrung im Winter

Hallo,

Wieder mal eine Frage ;D

Ich kann mir ja ganz gut vorstellen in der warem Jahreszeit einiges zu essen zu finden. Auch mich warm zu halten und einen unterschupf zu bauen.

Aber was isst man im Winter? Abgesehen von erjagten Tieren?
Für um die 5 Monate Essen herrum zu tragen, stell ich mir ziemlich unmöglich vor.

Lg
Sarah
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.04.2011, 10:21
Jessy Jessy ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 13.04.2011
Beiträge: 19
Renommee-Modifikator: 0
Jessy Stammes Mitglied
Standard

Tut mir leid, ich hab gerade gesehen es gibt diesen Theard schon!

Aber vl können wir hier Essbare Bäume Sammeln!? - Bäume von denen man die Rinde/Teile der Rinde essen und vl auch zu brot verarbeiten kann.
Am besten mit genauer beschreibung, was man essen kann. (wo der kambium ist, wie das aussieht, was evl giftig ist usw)

LG
Sarah
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.04.2011, 17:21
Benutzerbild von survival
survival survival ist offline
Survival
 
Registriert seit: 29.12.2003
Beiträge: 705
Renommee-Modifikator: 516
survival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survival
Standard

Hallo

Staking Wolf, der Lehrer von Tom Brown sagte, dass man im Winter nicht überleben kann ohne zu jagen in solchen Breiten wie New Jersey. Und da ist Österreich sehr ähnlich mit den Klima.

Lg Thomas
__________________
Aus der Vergangenheit lernen - im Augenblick leben - an die zukünftigen Generationen denken.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.04.2011, 19:32
Jessy Jessy ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 13.04.2011
Beiträge: 19
Renommee-Modifikator: 0
Jessy Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von survival Beitrag anzeigen
Hallo

Staking Wolf, der Lehrer von Tom Brown sagte, dass man im Winter nicht überleben kann ohne zu jagen in solchen Breiten wie New Jersey. Und da ist Österreich sehr ähnlich mit den Klima.

Lg Thomas
Hallo,

Nein das meinte ich garnicht, mir ist schon klar dass man ohne jagen kaum auskommen wird, aber andere Nahrung neben dem Fleisch ist finde ich auch wichtig zu haben (nur Fleisch für 5 Monate ist denke ich auch recht ungesund). Wenn auch weniger!

lg
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.04.2011, 21:10
Roman Roman ist offline
Streicher
 
Registriert seit: 11.10.2005
Beiträge: 175
Renommee-Modifikator: 0
Roman
Standard

Das Kambium von folgende Bäume kann man essen: (Liste ist nit vollständig)

Fichte, Ahorn, Birke Kiefer/Föhre(Naja....), Rosskastanie

Grüße aus dem Marchfeld
__________________
Der Dämon der Ablenkung ist überall!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.04.2011, 22:44
Jessy Jessy ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 13.04.2011
Beiträge: 19
Renommee-Modifikator: 0
Jessy Stammes Mitglied
Standard

ist der rest des holzes/rinde nur nicht besonders gut, oder giftig/iwie gefährlich?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.04.2011, 09:43
Roman Roman ist offline
Streicher
 
Registriert seit: 11.10.2005
Beiträge: 175
Renommee-Modifikator: 0
Roman
Standard

Von allen Bäumen habe ich nur die aufgezählt die ich selbst schon probiert habe. Es gibt natürlich mehr - wie z.B Weide, Pappeln usw....

Giftig (nicht essbar) sind meines Wissens nach die Eibe (ausser das rote Fruchtfleisch ohne Kerne) und der Stinkende Wacholder http://www.textlog.de/medizin-sadebaum.html (wobei es sich nur auf die Nadelspitzen bezieht

Gibt sicher mehr aber die hab ich imo nit parat.

Hier mal ein Buchtipp: Regina Sommer "Bäume - Das Haarkleid der Erde"

http://www.biber-verlag.de/pi1/pd10.html

Steht ziemlich viel Wissenswertes über unsere Bäume und Sträucher drinnen.

Grüße aus dem Marchfeld
__________________
Der Dämon der Ablenkung ist überall!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
...und was mach ich im Winter ? montana64 Nahrungssuche 19 21.11.2015 09:29
Wie finde ich Nahrung !? Serpentes Nahrungssuche 27 12.05.2012 20:36
Übernachtung im Winter niklas121 Survival 12 01.12.2011 15:33
Vorbereitung auf den Winter Susanne Kräuterecke 3 12.10.2006 12:35
Brians Winter Adreon Bücher, Filme,und Magazine 4 25.11.2004 14:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.