Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeine Fragen zum Thema Outdoor-Survival > Nahrungssuche

Nahrungssuche Da man eher erfriert und verdurstet als an Hunger stirbt, steht die Nahrungssuche erst an letzter Stelle. Die Suche von essbaren Kräutern, Fallenstellen und Fischen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 02.11.2005, 17:13
Benutzerbild von Susanne
Susanne Susanne ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 30.11.2003
Beiträge: 385
Renommee-Modifikator: 17
Susanne BoteSusanne Bote
Standard

Da das Wetter nicht so besonders ist, muss ich die ganze Reisewäsche im Haus aufhängen. Hoffentlich riecht dann nicht alles nach Knoblauch und so. Das kann ja heiter werden morgen, wenn dann der Rauch noch dazukommt - dann kann ich nämlich auch nichts mehr in den Garten hängen!!
:Kuh:
Susanne
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.11.2005, 13:31
Benutzerbild von survival
survival survival ist offline
Survival
 
Registriert seit: 29.12.2003
Beiträge: 705
Renommee-Modifikator: 515
survival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survival
Standard

Es ist absolut an der Grenze: gerade noch nicht zu warm für Speckmachen. Habe alles an den kältesten Platz im Garten gestellt. Nächster Schritt: In der Schublade vom Räucherofen ein schönes Tipi-Feuer mit Kleinholz machen. Warten, bis genug Glut da ist. Dann 3 Stück trockenes Buchenholz drauflegen und rein in den Räucherschrank. Und das 3 bis 4 Wochen lang jeden Tag.
Würde gerne wissen, wie in eurer Gegend Speck gemacht worden ist? Dieses Rezept stammt vom Raum Innsbruck und von der Gegend um St. Johann.
Freue mich über Antworten. Thomas
Miniaturansicht angehängter Grafiken
survival_speck_die__4_2005_003_147.jpg   survival_speck_die__4_2005_004_212.jpg   survival_speck_die__4_2005_008_309.jpg  
__________________
Aus der Vergangenheit lernen - im Augenblick leben - an die zukünftigen Generationen denken.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.11.2005, 14:57
Benutzerbild von survival
survival survival ist offline
Survival
 
Registriert seit: 29.12.2003
Beiträge: 705
Renommee-Modifikator: 515
survival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survival
Standard

So, jetzt wird , wie gesagt, jeden Tag geräuchert, und das so ca. 5 Std. täglich. Versuche auch, das ganze so kalt wie möglich zu halten, denn was wir machen, ist ja "kalträuchern". Wenn wir noch ein wenig Glut haben am Schluss von jedem Räuchervorgang, dann gebe ich noch eine Handvoll frischer Wacholderzweige drauf, um es noch so richtig zu verfeinern. Thomas
Miniaturansicht angehängter Grafiken
survival__2005_027_290.jpg  
__________________
Aus der Vergangenheit lernen - im Augenblick leben - an die zukünftigen Generationen denken.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.11.2005, 08:56
Benutzerbild von survival
survival survival ist offline
Survival
 
Registriert seit: 29.12.2003
Beiträge: 705
Renommee-Modifikator: 515
survival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survival
Standard

Nach einem Tipp von Tom, werde ich jetzt den Rehspeck herausnehmen damit er nicht zu hart wird. Der Rehspeck wurde 9 Tage geräuchert. Und jetzt sollte man ihn 4 bis 6 Wochen hängen lassen :Weiner: zum reifen. Thomas
Miniaturansicht angehängter Grafiken
survival__speck_5_2005_001_858.jpg   survival__speck_5_2005_004_315.jpg  
__________________
Aus der Vergangenheit lernen - im Augenblick leben - an die zukünftigen Generationen denken.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.11.2005, 18:26
Benutzerbild von Susanne
Susanne Susanne ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 30.11.2003
Beiträge: 385
Renommee-Modifikator: 17
Susanne BoteSusanne Bote
Standard

....und unbeherrscht, wie ich bin, was Speck anbelangt, hab ich mir gleich ein klitzekleines Stück vom Rehspeck runtergesäbelt, obwohl mein Mann gejammert hat: "der muss ja noch reifen, der schmeckt noch nach nix!" Nun, er hatte Unrecht. Schon das kleine Frühchen hatte ein dermaßen umwerfendes Aroma, dass ich kurz daran gedacht hab, meine allherbstliche Entsäuerungskur zu schmeißen. Aber damit werde ich vermutlich doch noch waren, bis der Speck endgültig fertig ist!
Liebe Grüße
Susanne
P.S.: Ihr könnt Euch ja nicht vorstellen, wie sicher man sich da als Frau fühlt, wenn einen der Mann im wahrsten Sinn des Wortes ernähren kann!!
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 29.11.2005, 13:40
Benutzerbild von survival
survival survival ist offline
Survival
 
Registriert seit: 29.12.2003
Beiträge: 705
Renommee-Modifikator: 515
survival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survival
Standard

Der Speck ist eigentlich sehr gut geworden. Manche Stücke sind ein wenig stark gesalzen aber das ist Geschmackssache, im großen und ganzen bin ich sehr :Hupfer: :Hupfer: :Hupfer: :Hupfer: . Der Rehspeck ist nach unserer Meinung nach der beste, Wildschwein und Hausschwein ist gleich gut. Schönen Tag Thomas
__________________
Aus der Vergangenheit lernen - im Augenblick leben - an die zukünftigen Generationen denken.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.10.2012, 15:53
Benutzerbild von I am Legend
I am Legend I am Legend ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: Allgäu
Beiträge: 74
Renommee-Modifikator: 7
I am Legend Stammes Mitglied
Standard

Wow nicht schlecht, das hört sich ja nach einem immensen Zeitaufwand an... Aber wenn er gut geworden ist
Ihr hab es auf jeden Fall geschafft, dass ich das Sabbern angefangen habe ;-)

Wie lange hat er denn gehalten? War ja schon eine ordentliche Menge!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.