Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeines > Ausrüstungen

Ausrüstungen Hier könnt ihr euch über qualitativ hochwertige Ausrüstung unterhalten.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 13.07.2007, 19:01
Benutzerbild von mikkes
mikkes mikkes ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 12.07.2007
Ort: Vöcklabruck
Beiträge: 13
Renommee-Modifikator: 0
mikkes Stammes Mitglied
Standard

hab ich am anfang auch gesagt! aber es macht sinn! und das ist wichtig! will ja auch keinen schönheitswettbewerb gewinnen! ausserdem mir gefällts!

hier is n link wo man die einzelnen funktionen sieht:
http://images.google.de/imgres?imgur...AT206%26sa%3DN
__________________
Besser man hat ein messer und bauchts ned, als man brauchts und hats ned!
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 13.07.2007, 22:25
Jadefalke Jadefalke ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 07.07.2007
Beiträge: 11
Renommee-Modifikator: 0
Jadefalke Stammes Mitglied
Standard

Naja, das macht mir eher den Eindruck das es sich bei dem Messer mehr um ein Kampfmesser handelt als alles andere.
Aber schaut schon nett aus von der Optik her, nur teeeeeuer
__________________
Manche Personen werden sagen: Ich sei arm...jenen Personen werde ich antworten: Arm sind jene, die ihr Gefängnis nicht von Freiheit unterscheiden können...Ich bin frei!...Bist du es auch?
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 15.07.2007, 16:33
Benutzerbild von Anubis
Anubis Anubis ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 17.09.2005
Ort: Thun, Schweiz
Beiträge: 16
Renommee-Modifikator: 0
Anubis Stammes Mitglied
Böse

Das Ding ist für mich eindeutig ein Kampfmesser.
Wenn man seine Bücher gelesen hat und dann dieses von ihm entwikelte Kampfmesser sieht drängt sich mir die Frage auf ob der Typ schizophren ist.
Denn die "Weiheiten" die er in seinen Büchern umschreibt stehen für mich im Konflickt mit der Entwiklung einer Waffe die zum Töten von Menschen ausgelegt ist.
Wie seht ihr das ??



Genie und Wahnsinn
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 15.07.2007, 16:36
Benutzerbild von Anubis
Anubis Anubis ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 17.09.2005
Ort: Thun, Schweiz
Beiträge: 16
Renommee-Modifikator: 0
Anubis Stammes Mitglied
Standard ohne Worte

.....
Miniaturansicht angehängter Grafiken
image093.jpg   image065.jpg  
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 15.07.2007, 17:19
Benutzerbild von mikkes
mikkes mikkes ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 12.07.2007
Ort: Vöcklabruck
Beiträge: 13
Renommee-Modifikator: 0
mikkes Stammes Mitglied
Standard

ja i hob ja a ned gesagt das es nicht so ist! aber ich meinte auch das es viele andere anwendungsmöglichkeiten hat!
ausserdem hab ich ja nicht gesagt das du es dir kaufen musst!
__________________
Besser man hat ein messer und bauchts ned, als man brauchts und hats ned!
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 15.07.2007, 19:22
Jadefalke Jadefalke ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 07.07.2007
Beiträge: 11
Renommee-Modifikator: 0
Jadefalke Stammes Mitglied
Standard

Nee, wollte das Messer nicht runter machen Mikkes, wie Anubis schon sagte, steht das Messer stark im Wiederspruch mit dem als das es *beworben* wird.
Ob es letztendlich ein reines Kampfmesser ist oder nicht, das liegt an demjenigen, der das Messer führt.

Ich finds von der Optik her echt schön, aber glaub nicht das ich damit zum Überleben in der Wildnis wirklich was anfangen kann ( was eher an mir liegt ). Ich könnte das Dingen wohl kaum selber schleifen :/
__________________
Manche Personen werden sagen: Ich sei arm...jenen Personen werde ich antworten: Arm sind jene, die ihr Gefängnis nicht von Freiheit unterscheiden können...Ich bin frei!...Bist du es auch?
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 15.07.2007, 22:07
Benutzerbild von survivalmike
survivalmike survivalmike ist offline
Späher
 
Registriert seit: 10.01.2006
Ort: Salzburg
Beiträge: 215
Renommee-Modifikator: 14
survivalmike Stammes Mitglied
Standard

das messer hat sicher den einen oder anderen nutzen, aber wie meine vorredner schon gesagt haben - gibts einige punkte, die es nicht als Survivalmesser einsetzbar machen!

.) Schleifen / Schärfen wird zur Lebensaufgabe in der Wildnis
.) Wie er damit Wurst schneidet, oder was auch immer wird wohl für immer
ein rätsel bleiben
.) zu gross und klobig um es immer mit sich rumzuschleppen

Naja, so seh ich das halt - obwohl es ein Schönes (mit sicherheit gut verarbeitetes) messer ist.

ob es kampfmesser deklariert wird oder nicht bleibt genau dem überlassen der es führt - denn im grunde kann man jedes noch so kleine Messer entweder als WAFFE sehen oder jedoch als Werkzeug!!!
in den falschen Händen wird jedes Messer zur Waffe, in den richtigen händen kann es Wunder bewirken und zum staunen verleiten.

LG Mike
__________________
Lerne die Natur zu verstehen um mit ihr EINS zu werden!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 15.07.2007, 22:44
Benutzerbild von Anubis
Anubis Anubis ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 17.09.2005
Ort: Thun, Schweiz
Beiträge: 16
Renommee-Modifikator: 0
Anubis Stammes Mitglied
Böse

Es is mir klar dass man auch eine bajonett zum schnitzen verwenden kann.
Ich wollt einfach mal loswerden dass ich solche Menschen nicht auch noch finanziell unterstützen will.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 16.07.2007, 10:19
Benutzerbild von mikkes
mikkes mikkes ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 12.07.2007
Ort: Vöcklabruck
Beiträge: 13
Renommee-Modifikator: 0
mikkes Stammes Mitglied
Standard

ja für wurst (die ich mir im dschungel von einem strauch pflücke) nehm ich ja auch den leatherman!das tracker ist für dir groben arbeiten (unterstand bauen, feuerholz machen,....)
vom schleifen her muss ich euch recht geben!
aber mit einem runden schleifstein gehts schon und der is in der scheide untergebracht!

derre pete
__________________
Besser man hat ein messer und bauchts ned, als man brauchts und hats ned!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 16.07.2007, 10:23
Benutzerbild von mikkes
mikkes mikkes ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 12.07.2007
Ort: Vöcklabruck
Beiträge: 13
Renommee-Modifikator: 0
mikkes Stammes Mitglied
Standard

@ anubis:

wen meinst du mit "finanziell unterstützen"
tom brown?
die fotos (die du gepostet hast) sind von dem film: Die stunde des Jägers
als PR weil ja das tracker (bzw das WSK) in dem film verwendet wurde!

@ jadefalke:

muss dir rechtgeben! ich kann auch wen mit einen schraubenzieher töten! also liegt der sinn eines messers immer dem benutzer über!
__________________
Besser man hat ein messer und bauchts ned, als man brauchts und hats ned!

Geändert von mikkes (16.07.2007 um 12:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
baum fällen, messer, testen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Survivalmesser für den Eigenbau Lürbker Handwerkskünste und experimentelle Archäologie 11 01.04.2013 18:18
Kleines Survivalmesser selebr machen-taugt es was? Bowhunter Ausrüstungen 16 13.09.2011 14:27
Brauche Hilfe für ein SurvivalMesser.. Florians Ausrüstungen 10 08.05.2011 22:45
spezielles Survivalmesser Tomahawk Ausrüstungen 10 19.11.2009 22:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.