Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeines > Ausrüstungen

Ausrüstungen Hier könnt ihr euch über qualitativ hochwertige Ausrüstung unterhalten.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.08.2010, 20:04
SurvivalFan SurvivalFan ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 09.08.2010
Ort: nahe flensburg
Beiträge: 8
Renommee-Modifikator: 0
SurvivalFan Stammes Mitglied
Standard Ausrüstung

Hi, ich bin ja ziemlich neu auf den Survival Gebiet und habe noch kaum Ausrüstung. Ich wollte fragen ob ihr mir eine gute Wasserflasche empfehlen könnt und ein Rucksacks und was mann für den Anfang noch so braucht.
es wäre auch sehr nett, wenn ihr noch ein paar Tips für mich habt .

Grüße Felix
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.08.2010, 20:39
Benutzerbild von Kampfpudding
Kampfpudding Kampfpudding ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 56
Renommee-Modifikator: 10
Kampfpudding Stammes Mitglied
Standard

Am besten sind solide Armee-Trinkflaschen.

Entweder die hier:
http://www.raymears.com/Bushcraft_Pr...-Water-Bottle/

Oder die:
http://www.asmc.de/de/Outdoor-Surviv...schwarz-p.html

Beide fassen einen Liter. Die zweite hat in der Hülle noch einen Becher.

Du kannst aber auch einfach ganz simple PET-Flaschen verwenden, die sind kostenlos und funktionieren genauso.

Grüße
pudding
__________________
-> "Mir egal wer dein Vater ist, solange ich hier am Angeln bin geht keiner über's Wasser!" <-
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.08.2010, 20:54
Benutzerbild von Sophie
Sophie Sophie ist offline
Streicher
 
Registriert seit: 31.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 167
Renommee-Modifikator: 14
Sophie Stammes Mitglied
Standard

Solls eher was günstiges sein?
Hast du nen schlafsack?
Was möchtest du genau machen?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.08.2010, 10:42
Benutzerbild von Kampfpudding
Kampfpudding Kampfpudding ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 56
Renommee-Modifikator: 10
Kampfpudding Stammes Mitglied
Standard

Streng genommen hat man beim surviveln nur ein Messer, maximal eine Wasserflasche dabei. Wenn man mit Rucksack, Schlafsack, Kochgeschirr etc. loszieht, spricht man eigentlich schon eher von Bushcraft. Je nach Aktivität auch von Trekking.

Grüße
pudding
__________________
-> "Mir egal wer dein Vater ist, solange ich hier am Angeln bin geht keiner über's Wasser!" <-
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.08.2010, 12:21
SurvivalFan SurvivalFan ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 09.08.2010
Ort: nahe flensburg
Beiträge: 8
Renommee-Modifikator: 0
SurvivalFan Stammes Mitglied
Standard

danke für eure Hilfe

die Sachen sollten nicht zu teuer sein aber auch was aushalten.
Kochgeschirr wollte ich eigentlich nicht haben,mir gang es eigentlich nur um eine Trinkflasche und ein Rucksack ungefähr so eine wie Bear Grylls sie hat wenn er ausgesetzt wird
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.08.2010, 13:06
Benutzerbild von Kampfpudding
Kampfpudding Kampfpudding ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 56
Renommee-Modifikator: 10
Kampfpudding Stammes Mitglied
Standard

Bear Grylls hat die oben beschriebene US-Flasche mit Becher. Du weißt aber, dass Bear Grylls' Sendung reiner Fake ist? Seine Tipps zum Überleben sind in 90% aller Fälle nicht zu gebrauchen. Lerne lieber von Leuten wie Ray Mears, Johannes Vogel, Michael Sattler (survivalschule.at) oder Michel Blomgren. Zwar schmieren die sich keinen Dreck ins Gesicht oder leben ausschließlich von Würmern und Larven, aber sie helfen dir wirklich zu überleben. Dank "Survivalsendungen" wie Man vs. Wild oder Survivorman sterben jedes Jahr mehrere Menschen, weil sie sich auf solche Tipps verlassen.

Grüße
pudding
__________________
-> "Mir egal wer dein Vater ist, solange ich hier am Angeln bin geht keiner über's Wasser!" <-
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.08.2010, 15:25
Herr G. Laber Herr G. Laber ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 23.05.2010
Ort: Königreich Württemberg
Beiträge: 80
Renommee-Modifikator: 10
Herr G. Laber Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Dank "Survivalsendungen" wie Man vs. Wild oder Survivorman sterben jedes Jahr mehrere Menschen, weil sie sich auf solche Tipps verlassen.
Das stimmt wahrscheinlich noch weniger als die Tipps die Er gibt.
__________________
Zitat:
In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafe; es gibt nur Konsequenzen.
-Robert Greene Ingersoll
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.08.2010, 15:55
Benutzerbild von Kampfpudding
Kampfpudding Kampfpudding ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 56
Renommee-Modifikator: 10
Kampfpudding Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von Herr G. Laber Beitrag anzeigen
Das stimmt wahrscheinlich noch weniger als die Tipps die Er gibt.
Nicht? http://www.thestar.com/news/gta/arti...oka-wilderness

Grüße
pudding
__________________
-> "Mir egal wer dein Vater ist, solange ich hier am Angeln bin geht keiner über's Wasser!" <-
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.08.2010, 21:29
Herr G. Laber Herr G. Laber ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 23.05.2010
Ort: Königreich Württemberg
Beiträge: 80
Renommee-Modifikator: 10
Herr G. Laber Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von Kampfpudding Beitrag anzeigen
Ähm, falsche Sendung? Survivorman ist Les Stroud und nicht Bear Grylls. Les Stroud an sich scheint mir doch kompetenter als Grylls (dafür ist Grylls sympathischer)
und nur weil einer seiner Fans es nicht für nötig hält sich auf eine Survivaltour im kanadischen Winter weder richtig vorzubereiten, noch auszurüsten willst du ihn als schuldigen darstellen?
Wer so was macht muss so oder so mit einem kalten Tod rechnen, da hält einen auch die Erfahrung nicht warm.
__________________
Zitat:
In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafe; es gibt nur Konsequenzen.
-Robert Greene Ingersoll

Geändert von Herr G. Laber (16.08.2010 um 21:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.08.2010, 21:49
Benutzerbild von Kampfpudding
Kampfpudding Kampfpudding ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 56
Renommee-Modifikator: 10
Kampfpudding Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
oder Survivorman
Ich habe neben Man vs. Wild auch Survivorman genannt. Beschuldigt habe ich weder Les noch Bear.

Grüße
pudding
__________________
-> "Mir egal wer dein Vater ist, solange ich hier am Angeln bin geht keiner über's Wasser!" <-
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Militär Ausrüstung allgemein Midway Ausrüstungen 1 18.11.2017 01:31
Bundeswehr Ausrüstung // was haltet Ihr davon? Midway Ausrüstungen 10 18.12.2014 19:17
Sinnvolle Survival Ausrüstung: Rucksack syler Ausrüstungen 16 29.03.2012 16:07
Survival, Survivor, Endzeit-Filme, Ausrüstung, Abenteuer, Abenteurer, Schatzsuche Dr.Werther-Kraut Survival 0 26.01.2011 01:59
Ausrüstung beim gelegentlichen Zelten redbull0708 Ausrüstungen 10 22.04.2010 20:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.