Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Survival Forum - Intern > Allgemeinses Off-Topic

Allgemeinses Off-Topic Allgemeine Themen die nichts mit Survival zu tun haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.01.2014, 11:03
mogusch mogusch ist offline
Survival
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 633
Renommee-Modifikator: 7
mogusch Stammes Mitglied
Standard Birkenrinde

Hallo alle!

Ich habe vor, einer bushcrafterin in australien, birch-bark zu schicken.
Habe auch diesbezüglich schon kontakt zum australischen zoll aufgenommen.

Wie ich nun herausfinden konnte, ist es an sich kein problem birkenrinde nach australien zu versenden, wenn diese ... "All material in the consignment must be thoroughly dried and not capable of propagation". ...
(Alles Material in der Sendung muss gründlich getrocknet und nicht der Vermerung in der Lage sein)

Nun meine fragen:
Ist es überhaupt möglich birkenrinde gründlich zu trocknen & brennt die dann überhaupt noch?

Ist dann überhaupt noch ausreichend etherisches öl in der rinde?

Was könnten die meinen mit "gründlich getrocknet"? Nur so weit, daß die rinde ausen nicht mehr feucht ist? Also, feucht vom regen od von der luftfeuchtigkeit her?


Auszug aus den bestimmungen:
Condition C9482
Non-Commercial

1. An Import Permit is not required.

2. All material in the consignment must be labelled with full botanical names i.e. genus and species. Each package must be labelled. Alternatively if the goods are easily identifiable, then there is no requirement of the botanical nomenclature.

3. All material in the consignment must be thoroughly dried and not capable of propagation.

4. Each consignment will be subject to an inspection to verify that it is free of prohibited seeds, bark, live insects, soil and other quarantine risk material.

5. If the consignment does not meet the above conditions it will be treated as detailed in the Commercial conditions below, re-exported or destroyed.

Zum punkt 2:
Da reicht es doch aus, wenn ich "Betula alba" schreibe, oder? Gattung & art. Ich finde es verdammt schwer, wenn nicht sogar unmöglich, im wald genau zu bestimmen um welche art es sich handelt. Erst recht wenn nicht mehr viel von dem baum rum liegt.
__________________
gruß
mogusch

ist nicht das ganze leben survival?

Geändert von mogusch (03.01.2014 um 11:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.01.2014, 12:10
Benutzerbild von Mücke
Mücke Mücke ist offline
Offline
 
Registriert seit: 10.06.2008
Ort: land of the kingfisher
Beiträge: 735
Renommee-Modifikator: 11
Mücke Stammes Mitglied
Standard

hallo mogusch! ich würd sagen gründlich getrocknet bedeutet dass die rinde wirklich keine feuchtigkeit mehr in sich hat, sprich du sie über längere zeit in der wohnung hattest oder sie über/an der heizung getrocknet hast. sie ist ja nicht so dick, von dem her braucht es nicht so lange. ich hab so rinde zhaus und sie brennt immer. ist ein wirklicher wunderzunder, im wald und auch so

bei `prohibited bark´ würd ich halt noch nachfragen, ob die birke da durchgeht. ich würd wenn echt nur die oberste rindenschicht verschicken, damit sie `sauber´ wirkt.
die australier und neuseeländer sind da ja recht streng.
__________________
`it is easy to be brave from a distance´

THANK YOU
mother nature

i respect you with all my heart
i will `fight´ for you
until i part

BITTE (un)lieber ORF, antworten Sie bevor sie andere Menschen fast killen auf die Frage `Ist da jemand?´ mal selbst mit `Ja - hier ist jemand!´ bei einer `licht ins dunkel´ intiative - und nicht nur wenn sie GELD dafür bekommen.... jemand der von mutter erde den auftrag hat, licht ins dunkel zu bringen. vielen dank. nur falls die KRONE mitliest.

Geändert von Mücke (03.01.2014 um 12:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.01.2014, 12:24
mogusch mogusch ist offline
Survival
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 633
Renommee-Modifikator: 7
mogusch Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von Mücke Beitrag anzeigen
...

bei `prohibited bark´ ... .
Danke Mücke! Aber ich meine das die hier rinde meinen die von bedroten pflanzen her sind od mit denen man betäubungsmittel herstellen könnte.

Auf der eröffnungsseite steht ja ... alle pflanzenteile mit ausnahme der samen ...
, die eröffnungsseite habe ich jetzt nicht mit angehängt.

Hier der ganze spaß:

http://apps.daff.gov.au/icon32/asp/e...LogSessionID=0
__________________
gruß
mogusch

ist nicht das ganze leben survival?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.01.2014, 00:04
Lürbker Lürbker ist offline
Späher
 
Registriert seit: 29.12.2011
Beiträge: 269
Renommee-Modifikator: 7
Lürbker Stammes Mitglied
Standard

Trocken brennt die extrem gut. Ich hab mal mit viel Rinde beim Feuerbohren erfolg gehabt. Das war zum größten Teil wie dünnes Papier.
__________________
Hallo!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.01.2014, 09:19
Räubertochter Räubertochter ist offline
Späher
 
Registriert seit: 04.10.2013
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 6
Räubertochter Stammes Mitglied
Standard

Ja, mit ganz, ganz trockener Birkenrinde habe ich auch die besten Erfahrungen gemacht, besser als mit frischer.
Ich denke, es geht denen ja darum, dass man nichts versendet, womit in Australien fremdartige Pflanzen, Insekten oder Bakterien eingeschleppt werden.

Hast du vor, ein dickes Stück Rinde (zum selber abblättern) zu verschicken, oder nur die weissen kleinen Fetzen? Bei denen sehe ich kein Problem, die sind sauber und die Pflanze kann sich damit nicht vermehren.

Ausprobieren.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.01.2014, 10:26
mogusch mogusch ist offline
Survival
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 633
Renommee-Modifikator: 7
mogusch Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von Räubertochter Beitrag anzeigen
...

Hast du vor, ein dickes Stück Rinde (zum selber abblättern) zu verschicken, oder nur die weissen kleinen Fetzen? Bei denen sehe ich kein Problem, die sind sauber und die Pflanze kann sich damit nicht vermehren.

Ausprobieren.
Wenn schon, dann soll sich das auch lohnen. Deshalb habe ich vor ein paar schöne große (vlt so DIN A6 od DIN A5) zu versenden.

Ich habe mir das so gedacht, daß ich die rinde mit spüli abwasche, damit kein dreck od moos od der gleichen anhaftet, dann das ganze noch vlt so 5min in 96% spiritus ertränke. Danach wird das so vlt 4 wochen lang getrocknet, keine ahnung wie lang & dann in druckverschlußbeuteln so gut als möglich luftdicht verpackt & dann versendet. Dem australischen zoll wird ein netter brief beigelegt in dem meine vorgehensweise dargelegt wird & natürlich darf da dann auch die dekleration nicht fehlen.
Danach soll dann der ausi-zoll entscheiden ob gut so od nicht.
__________________
gruß
mogusch

ist nicht das ganze leben survival?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.01.2014, 17:55
Lürbker Lürbker ist offline
Späher
 
Registriert seit: 29.12.2011
Beiträge: 269
Renommee-Modifikator: 7
Lürbker Stammes Mitglied
Standard

Ich hab sowas noch nie verschickt und ich kenne mich auch nicht mit Zollformanitäten aus, aber könnte man es nicht einfach riskieren und die Rinde so schicken?
Wie viele Pakete wird der Zoll öffnen? Ein paar Prozent vielleicht.

Oder gibt es dort Strafen? Ich denke im schlimmsten Fall landet das Paket in der Müllverbrennungsanlage.

EDIT: Ok soory ich habe gerade mal geguckt was so ein Paket an Porto kostet.. Ist ja eine Frechheit.
__________________
Hallo!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.01.2014, 18:26
mogusch mogusch ist offline
Survival
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 633
Renommee-Modifikator: 7
mogusch Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von Lürbker Beitrag anzeigen
Ich hab sowas noch nie verschickt und ich kenne mich auch nicht mit Zollformanitäten aus, aber könnte man es nicht einfach riskieren und die Rinde so schicken?
Wie viele Pakete wird der Zoll öffnen? Ein paar Prozent vielleicht.

Oder gibt es dort Strafen? Ich denke im schlimmsten Fall landet das Paket in der Müllverbrennungsanlage.

EDIT: Ok soory ich habe gerade mal geguckt was so ein Paket an Porto kostet.. Ist ja eine Frechheit.
Naja, ich meine gelesen zu haben, das der importeur/empfänger finanziell belangt werden kann.

Ich habe der empfängerin alle pages die mir der ausi-zoll verlinkt hat auch verlinkt, damit sie es auch noch studieren kann & ihr dann freie wahl gelassen ob wir eine sendung wagen wollen oder nicht.
Vlt bekomme ich bald ja nachricht von ihr. Dann sehen wir weiter.
__________________
gruß
mogusch

ist nicht das ganze leben survival?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.01.2014, 03:32
Benutzerbild von Mücke
Mücke Mücke ist offline
Offline
 
Registriert seit: 10.06.2008
Ort: land of the kingfisher
Beiträge: 735
Renommee-Modifikator: 11
Mücke Stammes Mitglied
Standard

ist jedem seine sache, aber ich würd zum reinigen der rinde kein spülmittel verwenden.. geht zumindest sehr gegen die natur.
wenn du wirklich die ganze rinde verschicken möchtest, würd ich sie trocknen lassen, dann abschaben und abbürsten, und wenn dann am schluss mit alkohol behandeln. sie ist ja von sich aus relativ glatt. aber man kann sie zumindest stückweise wirklich gut ablösen, dann hättest du sie wirklich sauber.

und jetzt weiß ich auch warum mir jemand sagte, ich soll jetzt noch welche fotografieren gehen..
Miniaturansicht angehängter Grafiken
barkheart.jpg   birkenrinde.jpg  
__________________
`it is easy to be brave from a distance´

THANK YOU
mother nature

i respect you with all my heart
i will `fight´ for you
until i part

BITTE (un)lieber ORF, antworten Sie bevor sie andere Menschen fast killen auf die Frage `Ist da jemand?´ mal selbst mit `Ja - hier ist jemand!´ bei einer `licht ins dunkel´ intiative - und nicht nur wenn sie GELD dafür bekommen.... jemand der von mutter erde den auftrag hat, licht ins dunkel zu bringen. vielen dank. nur falls die KRONE mitliest.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.04.2014, 22:03
Benutzerbild von Mücke
Mücke Mücke ist offline
Offline
 
Registriert seit: 10.06.2008
Ort: land of the kingfisher
Beiträge: 735
Renommee-Modifikator: 11
Mücke Stammes Mitglied
Standard

http://survival-forum.com/attachment...9&d=1388885313

was da mutter erde wohl drauf gezeichnet hat
__________________
`it is easy to be brave from a distance´

THANK YOU
mother nature

i respect you with all my heart
i will `fight´ for you
until i part

BITTE (un)lieber ORF, antworten Sie bevor sie andere Menschen fast killen auf die Frage `Ist da jemand?´ mal selbst mit `Ja - hier ist jemand!´ bei einer `licht ins dunkel´ intiative - und nicht nur wenn sie GELD dafür bekommen.... jemand der von mutter erde den auftrag hat, licht ins dunkel zu bringen. vielen dank. nur falls die KRONE mitliest.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
birkenrinde yusuf Survival 24 26.04.2012 22:23
Mehlgewinnung scout Nahrungssuche 13 26.02.2011 07:36
Nur ein Versuch Tom Feuermachen 8 13.02.2011 14:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.