Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeines > Ausrüstungen

Ausrüstungen Hier könnt ihr euch über qualitativ hochwertige Ausrüstung unterhalten.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.04.2012, 12:46
mogusch mogusch ist offline
Survival
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 633
Renommee-Modifikator: 7
mogusch Stammes Mitglied
Standard Machete

leute, brauche eure hilfe!

ein kumpel möchte sich eine machete zulegen und hat mich um rat gefragt. da ich aber keine ahnung von diesen dingern habe ...

er ist angler & grillt auch gerne und wird dieses teil wohl für´s schilf & gestrüpp benötigen. auch holzspalten sollte damit möglich sein.

wäre nett wenn ihr hier ein paar erfahrungen schreiben könntet oder ein paar entscheidungskriterien zum kauf.
selber habe ich keine ahnung von macheten. nur von küchenbeilen oder klappspaten so als hau-werkzeuge.

danke!
__________________
gruß
mogusch

ist nicht das ganze leben survival?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.04.2012, 13:12
Jacen Solo Jacen Solo ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 12.09.2011
Ort: Würzburg
Beiträge: 133
Renommee-Modifikator: 8
Jacen Solo Stammes Mitglied
Standard

Extrema Ratio Kukri
http://www.outdoor-treasure.de/messe...geocamo/a-376/

oder aber eine von United Cutlery
http://www.boker.de/fahrtenmesser/un.../02UC2819.html

Ein Freund von mir hat eine United Culery und mit der haben wir schone ehr viel betont bzw. kleinere Bäume umgehauen!

MfG
Jacen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.04.2012, 13:37
Benutzerbild von Sigurd
Sigurd Sigurd ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 15.11.2010
Ort: Steiermark
Beiträge: 365
Renommee-Modifikator: 9
Sigurd Stammes Mitglied
Standard

Ich würde auf´s Gewicht achten. Ist natürlich für einen Angler bzw für Alltagszwecke nicht so interessant wie für Survival Szenarien aber trotzdem tut man sich natürlich leidchter. Desweiteren sollte die Schneide mindestens 5 mm dick und aus 420er oder 440er Stahl sein, rostfrei.
Verzichte auf MilTec!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.04.2012, 14:28
Benutzerbild von Schwefelporling
Schwefelporling Schwefelporling ist offline
Späher
 
Registriert seit: 27.01.2012
Ort: Niederrhein
Beiträge: 404
Renommee-Modifikator: 7
Schwefelporling Stammes Mitglied
Standard

Ich hab ne Mil Tec... Die ist ganz schön dünn, also zum Holz spalten ist sie nichts, und sie sieht auch nicht lange schön aus. Für Schilf reicht sie natürlich locker, und sie kostet nicht viel. "Singt" schön beim arbeiten.

Zum Holz spalten (wieso kauft er sich kein Beil für 5 euro?) ist natürlich ein stabileres Werkzeug gefragt. Vielleicht die Fiskars Machete?
http://www.survivalwebshop.nl/compon...b6bdf8380c.jpg Das ist eine solide Standardmachete, ich hab sie selber (aber ohne Sägerücken). Zum Holz spalten ist sie vielleicht nicht entwickelt worden, aber ich denke, sie würde es aushalten.

Ansonsten gibt es ja einen großen Haufen "taktische" Macheten in allen möglichen Größen und Formen. Auf den Stahl achten!

Geändert von Schwefelporling (23.01.2015 um 18:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.04.2012, 19:15
mogusch mogusch ist offline
Survival
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 633
Renommee-Modifikator: 7
mogusch Stammes Mitglied
Standard

ich dank euch allen noch mal & werde eure tipps & ratschlage weiter geben.
__________________
gruß
mogusch

ist nicht das ganze leben survival?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.04.2012, 02:57
Rocky Rocky ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 25.02.2011
Beiträge: 37
Renommee-Modifikator: 0
Rocky Stammes Mitglied
Standard

Hi,

ich habe mehrere Macheten, auch im praktischen Einsatz.

Für einen kurzen Einsatz in einem mit dünnen Gewächsen besetztem Gelände reichen billige und militärisch aussehende Modelle aus.

Um auch in Europa durchs Unterholz zu kommen und auch mal einen Stamm bis ca. D 10cm zu zerlegen, sollte man schon ein schweres besseres Model nehmen. Wichtig ist eine starke Klinge, ein Knauf am Ende oder eine Öse für einen Fangriemen. Dies ist wichtig, damit einem das Werkzeug mit Handschuhen oder verschwitzten Händen nicht wegrutscht.

Gruß

Rocky
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.04.2012, 21:03
mogusch mogusch ist offline
Survival
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 633
Renommee-Modifikator: 7
mogusch Stammes Mitglied
Standard

danke!
so in etwa habe ich das auch weitergegeben.
- knauf am griffende,
- kein hohler griff sondern vollmaterial,
- keine all zu große, schwere machete nehmen wenn man länger damit handtiert,
- abwägen ob man sich mehr durchs unterholz arbeiten will oder mehr das dingens zum spalten benötigt.
- preis/material/leistungs-verhältnis beachten.
es hat keinen wert sich eine machete zu kaufen, die mehr als 50€ kostet. diese dann aber aus gründen der ungeübtheit oder ähnliches innen see oder sumpf schmeißt. ebenso hat ein lumpiges material auch kein wert, wenn´s sichs dann beim ersten/zweiten hieb zu ´nem propeller transformiert.
__________________
gruß
mogusch

ist nicht das ganze leben survival?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.04.2012, 19:16
Benutzerbild von BushcraftAustria
BushcraftAustria BushcraftAustria ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 16.10.2011
Ort: Austria
Beiträge: 31
Renommee-Modifikator: 0
BushcraftAustria Stammes Mitglied
Standard

Ich benutze das Teil hier . Hat meine Axt komplett abgelöst .

Svord Golok
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMGP0183kl.jpg  
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.04.2012, 21:19
Jacen Solo Jacen Solo ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 12.09.2011
Ort: Würzburg
Beiträge: 133
Renommee-Modifikator: 8
Jacen Solo Stammes Mitglied
Standard

@ bushjcraftaustria
die is geil, wo hast du die her??
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.04.2012, 13:26
Benutzerbild von BushcraftAustria
BushcraftAustria BushcraftAustria ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 16.10.2011
Ort: Austria
Beiträge: 31
Renommee-Modifikator: 0
BushcraftAustria Stammes Mitglied
Standard

Ich habe meines von diesem Typen hier . Es ist genau das , wie auf den Videos zu sehen ist .

http://www.youtube.com/watch?v=mRWs6deFpCg

http://www.youtube.com/watch?v=nAG9KJc6wis

Beim Messershop meines Vertrauens gibt es das Teil . http://www.klingenwelt.de/epages/610...cts/golok-0002
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrung mit Gerber Gator Jr Machete? Wicklowwolf Ausrüstungen 4 16.08.2013 10:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.