Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeines > Handwerkskünste und experimentelle Archäologie

Handwerkskünste und experimentelle Archäologie Kürbistrocknen, Fischen, Flötenbau... Hier könnt ihr über alle Handwerkskünste sprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.01.2013, 17:33
mogusch mogusch ist offline
Survival
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 633
Renommee-Modifikator: 7
mogusch Stammes Mitglied
Standard Dosen verwerten

Habe vor ein paar minuten eine dose bohnen aufgemacht & da kam mir spontan eine idee was man aus so einem dosendeckel basteln kann.
Hier mein erster versuch.

,,,,,,

Denke mal das man da mit etwas mehr übung & vlt nur einem halben deckel ein recht brauchbares teil hinbekommt.

Sorry für die schlechte bildqualität.
__________________
gruß
mogusch

ist nicht das ganze leben survival?

Geändert von mogusch (02.01.2013 um 18:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.01.2013, 17:43
Benutzerbild von BugOutSurvival
BugOutSurvival BugOutSurvival ist offline
Streicher
 
Registriert seit: 17.03.2012
Beiträge: 195
Renommee-Modifikator: 7
BugOutSurvival Stammes Mitglied
Standard

Sieht garnicht mal so schlecht aus =)

Gefällt mir sehr gut!

Die Aerodynamischen eigenschaften würden mich da noch sehr interessieren...

Und ob das aufprallgewicht reicht um dem Tier eine Tödliche Wunde zuzufügen würde mich auch Interessieren

Ansonsten wäre es ja nur Tierquälerei...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.01.2013, 18:15
mogusch mogusch ist offline
Survival
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 633
Renommee-Modifikator: 7
mogusch Stammes Mitglied
Standard

Den nächsten versuch werde ich mit einem halben deckel machen. Dann erst mal die seiten je 1/8 einfalten & dann erst zur fertigen spitze zusammen falten. Wenn der schaft dann eingeklemmt ist lassen sich die hohlräume vlt mit lehm ausfüllen. Sollte dann doch genug wums haben, oder?

Ein ganzer deckel ist zwar schwerer, aber die vielen laken lassen sich recht schlecht falten, so ohne große hilfmittel.
__________________
gruß
mogusch

ist nicht das ganze leben survival?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.01.2013, 18:22
Benutzerbild von BugOutSurvival
BugOutSurvival BugOutSurvival ist offline
Streicher
 
Registriert seit: 17.03.2012
Beiträge: 195
Renommee-Modifikator: 7
BugOutSurvival Stammes Mitglied
Standard

Ich würde sagen wenn die Spitze mindestens 125g hat und die Geschwindigkeit stimmt sollte es ausreichend sein =)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.01.2013, 18:52
mogusch mogusch ist offline
Survival
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 633
Renommee-Modifikator: 7
mogusch Stammes Mitglied
Standard

125gr .... die spitze hat momentan 5,85gr, ist 36mm lang, 11mm dick & 28mm breit. Da muß ich wohl den versuch mit einem größeren deckel machen. Auserdem ... scharf ist die pfeilspitze auch nicht. Vlt reich es ja für fische. Wenn ich da an letzten sommer denke ... jede menge döbel in schußnähe. Nur angebissen hat keiner.
__________________
gruß
mogusch

ist nicht das ganze leben survival?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.01.2013, 19:12
Benutzerbild von BugOutSurvival
BugOutSurvival BugOutSurvival ist offline
Streicher
 
Registriert seit: 17.03.2012
Beiträge: 195
Renommee-Modifikator: 7
BugOutSurvival Stammes Mitglied
Standard

Sollten eigentlich 125 Grain sein =)

Das wären ca 9 Gramm
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.01.2013, 19:38
mogusch mogusch ist offline
Survival
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 633
Renommee-Modifikator: 7
mogusch Stammes Mitglied
Standard

Und ich hab mir echt schon gedanken gemacht. Habe schon gedacht, daß du den ganzen pfeil gemeint hast.
__________________
gruß
mogusch

ist nicht das ganze leben survival?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.01.2013, 19:43
Benutzerbild von BugOutSurvival
BugOutSurvival BugOutSurvival ist offline
Streicher
 
Registriert seit: 17.03.2012
Beiträge: 195
Renommee-Modifikator: 7
BugOutSurvival Stammes Mitglied
Standard

Mit 125 Gramm (Pfeilspitze) erlegt man nen T-Rex haha xD
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.01.2013, 20:15
Benutzerbild von Sigurd
Sigurd Sigurd ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 15.11.2010
Ort: Steiermark
Beiträge: 365
Renommee-Modifikator: 8
Sigurd Stammes Mitglied
Standard

Ich bin kein Experte was Pfeiltechnik angeht, aber 125 g scheinen mir doch unnatürlich viel Masse. Ich glaube du meinst die imperiale Größe grains (grs).
125 grs sind 8,1 g und soweit ich das verstanden habe ist das schon eher viel in der Pfeilkunde.

Edit: Hoppla, hab deinen Post überlesen, hast es ja selbst schon geschrieben. Dann nix für ungut *undweg*
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.01.2013, 22:38
Halbtags-Fliege Halbtags-Fliege ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 19.12.2012
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 87
Renommee-Modifikator: 6
Halbtags-Fliege Stammes Mitglied
Standard

Schönes Ding. Als Tipp würde ich dir anstatt Lehm vielleicht dieses Blei aus den Silvesterspielen empfehlen (Bleigießen). Gibt Gewicht und stabilisiert nochmal gut.
__________________
//"Der Wald liebt oder hasst nicht, er verurteilt nicht, er lässt dich nur deine Aktionen spüren."//

//"Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweitzer"//
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.