Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeine Fragen zum Thema Outdoor-Survival > Wassergewinnung

Wassergewinnung Wassersuche und -reinigung als zweiter Schritt zum Überleben.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.10.2009, 20:28
DeltNews DeltNews ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 11.10.2009
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0
DeltNews Stammes Mitglied
Standard Wasser "haltbar" machen

Ich bin amateur was outdoor angeht, völliges neuland.
Hab früher häufig abentuerromane gelesen z.B . Columbus, wo häufig auch die zustände an bord beschrieben wurden, unter anderem ging es auch um das wasser, das bei zu langer seereise "verfaulen kann"

Nun kann man als tramper sicher nicht soviel wasser mitschlemmpen, um wochen lang zu überleben, aber wenn ich wasser nun aufgekocht und auch gefiltert hab,
muss ich dann noch was beachten, damit es nicht faulig wird.

Gruss Delta
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.10.2009, 22:22
Benutzerbild von bluezook
bluezook bluezook ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: Innsbruck
Beiträge: 88
Renommee-Modifikator: 11
bluezook Stammes Mitglied
Standard

Hallo Delta....

Wenn das Wasser abgekocht bzw. gefiltert ist brauchst du normalerweise nichts mehr machen. Falls du das Wasser über mehrere Tage aufbewahren willst solltest du es zumindest dunkel (undurchsichtige Flasche, Rucksack etc.) und/oder kühl lagern.
Bei allem was über ein paar Tage hinaus geht oder wenn die Temperaturen sehr heiß sind würde ich ein Mittel von zB Micropur verwenden um das Wasser haltbar zu machen oder wieder neu filtern.
Da wir Mitteleuropäer einerseits ja mit meist sehr guter Trinkwasserqualität gesegnet sind müssen wir andererseits bei zweifelhafter Qualität extrem vorsichtig sein. Also auf jeden Fall lieber etwas zu vorsichtig sein als auf seinen "Saumagen" hoffen.

ANDY
__________________
outside experience
Natur - Abenteuer - Spass
www.bluezook.twoday.net
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.10.2009, 17:33
DeltNews DeltNews ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 11.10.2009
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0
DeltNews Stammes Mitglied
Standard

danke für den tipp
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.11.2009, 22:04
besucher besucher ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 20.11.2009
Beiträge: 14
Renommee-Modifikator: 0
besucher Stammes Mitglied
Standard

Hallo!!
Ich verwende auch das Mikropur!!
Früher wurden Silberbesteck,natürlich nur
eins,ins Wasser gelegt!!!
Unsere Vorfahren wussten schon was sie taten!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.11.2009, 13:38
Benutzerbild von bluezook
bluezook bluezook ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: Innsbruck
Beiträge: 88
Renommee-Modifikator: 11
bluezook Stammes Mitglied
Standard

Das mit dem Besteck klingt recht interessant. Heißt das es wurde einfach zB ein Silberlöffel in ein Glas sauberes Wasser gegeben und dieses ist dann genießbar geblieben? Müsste dann ja eigentlich auch heute noch so funktionieren?
Werde mal schauen ob ich so einen Löffel irgendwo auftreiben kann um das zu probieren.

ANDY
__________________
outside experience
Natur - Abenteuer - Spass
www.bluezook.twoday.net
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aquadest Destiliertes Wasser domo77 Wassergewinnung 12 18.04.2013 09:16
Frage: Regenwasser trinkbar? Sigurd Wassergewinnung 10 24.02.2013 20:12
Trink Wasser für alle?????? survival Medizin und Gesundheit 3 13.01.2013 13:59
Wie Viel Wasser? BugOutSurvival Survival 17 26.03.2012 20:47
Wassergewinnung survival Wassergewinnung 10 11.04.2009 18:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.