Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeines > Ausrüstungen

Ausrüstungen Hier könnt ihr euch über qualitativ hochwertige Ausrüstung unterhalten.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.01.2012, 20:20
Benutzerbild von Bushcraft
Bushcraft Bushcraft ist offline
Späher
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: St. Valentin
Beiträge: 405
Renommee-Modifikator: 9
Bushcraft Stammes Mitglied
Standard immer scharf

Moin!

Womit särft ihr eure messer nach?
Ich hab den da

http://www.austrojagd.com/shop-detai...rt_nr=xx201288

leistet mir schon seit vielen jahren hervorragende dienste!!

Lg Bushcraft
__________________
Es muss nicht schmecken, man muss nicht satt werden, man muss nur überleben!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.01.2012, 20:40
mogusch mogusch ist offline
Survival
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 633
Renommee-Modifikator: 9
mogusch Stammes Mitglied
Standard

zuhause benutze ich nur den:
http://www.globetrotter.de/de/shop/d..._id=1006&hot=0

bei der arbeit einen ähnlichen den mir die firma zur verfügung stellt.

unterwegs benutze ich den diamant-schärfer von victorinox. der tut auch gute dienste, wenn mal eine edge so richtig verhundst ist und wieder mal einen gescheiden abschliff benötigt.
__________________
gruß
mogusch

ist nicht das ganze leben survival?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.01.2012, 00:14
Rocky Rocky ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 25.02.2011
Beiträge: 37
Renommee-Modifikator: 0
Rocky Stammes Mitglied
Standard

Hi,

für den Grundschliff usw benutze ich zu Haus einen Naßabziehstein und für unterwegs sowie zwischendurch einen Lansky-Diamant-Klappschärfer in Nadelform.

Die Modelle mit vorgegebenen Schleifwinkel halte ich für weniger geeignet, da sie nicht immer dem orginalen Schliff der Klinge gerecht werden.

Gruß

Rocky
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.01.2012, 13:05
Gerberfreak Gerberfreak ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 23.01.2012
Ort: Benningen a.N.
Beiträge: 11
Renommee-Modifikator: 0
Gerberfreak Stammes Mitglied
Standard

Hii

Ich habe einen uralten Schleifsten von Carborundum.
Das Ding gehörte früher meinem Opa mit dem er immer seine Sense geschärft hat.
Auch heute noch leistet es mir gute Dienste an meinen Messern.
Unterwegs nehme ich immer einen kleinen Diamantschleifklotz von S&W mit.
Bald kaufe ich mir einen in Kugelschreiberform.


MfG
Gerberfreak
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.04.2012, 21:15
Benutzerbild von Bushcraft
Bushcraft Bushcraft ist offline
Späher
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: St. Valentin
Beiträge: 405
Renommee-Modifikator: 9
Bushcraft Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von Gerberfreak Beitrag anzeigen
Hii

Ich habe einen uralten Schleifsten von Carborundum.
Das Ding gehörte früher meinem Opa mit dem er immer seine Sense geschärft hat.
Auch heute noch leistet es mir gute Dienste an meinen Messern.
Die opis wissen halt wies geht.
__________________
Es muss nicht schmecken, man muss nicht satt werden, man muss nur überleben!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.04.2012, 18:00
Benutzerbild von BushcraftAustria
BushcraftAustria BushcraftAustria ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 16.10.2011
Ort: Austria
Beiträge: 31
Renommee-Modifikator: 0
BushcraftAustria Stammes Mitglied
Standard

Für mein ballig geschliffenes Messer verwende ich die Mousepad - Schleifpapier Methode und für die Scandi Messer nen Schleifstein aus dem Baumarkt und für die übrigen Messer mein Lansky Set .
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.04.2012, 21:50
Benutzerbild von Bushcraft
Bushcraft Bushcraft ist offline
Späher
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: St. Valentin
Beiträge: 405
Renommee-Modifikator: 9
Bushcraft Stammes Mitglied
Standard

Ich verwende nur den einen für alle meine messer. aber demnächst werde ich mich nach einem anderen umsehen.
__________________
Es muss nicht schmecken, man muss nicht satt werden, man muss nur überleben!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.04.2012, 12:17
Benutzerbild von BushcraftAustria
BushcraftAustria BushcraftAustria ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 16.10.2011
Ort: Austria
Beiträge: 31
Renommee-Modifikator: 0
BushcraftAustria Stammes Mitglied
Standard

Ich würde auch lieber nur mein Lansky Schärfset benutzen . Mit dem Teil funktioniert es bei mir einfach am besten . Jedoch funktioniert es bei Scandischliffen nicht und ballige Anschliffe benötigen sowieso eine ganz andere Schleifmethode . Daher auch die verschiedenen Dinge mit denen ich meine Messer schärfe .
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.05.2012, 21:46
Lürbker Lürbker ist offline
Späher
 
Registriert seit: 29.12.2011
Beiträge: 269
Renommee-Modifikator: 9
Lürbker Stammes Mitglied
Standard

Also ich benutze verschiedene Wassersteine bis einer Körnung von 6000.
Danach wird die Klinge noch auf dem Wetzstahl oder Leder abgezogen um den Grad zu brechen bzw aufzurichten. Danach ist alles ultra scharf :-D

Also in einem Zug das halbe Bein rasieren ist dann kein Problem.

Auf langen Touren wo ich meine Messer teilweise echt krass forder nehm ich nur ein Victorinox-Schärfer. Der bringt es zwar nicht annähernd zu einer Schärfe wie auf Wassersteinen, aber zum arbeiten reicht es allemal.
__________________
Hallo!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.05.2012, 22:00
Benutzerbild von Bushcraft
Bushcraft Bushcraft ist offline
Späher
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: St. Valentin
Beiträge: 405
Renommee-Modifikator: 9
Bushcraft Stammes Mitglied
Standard

@ Lürbker

Macht es dir was aus ein paar Bilder von den Wassersteinen zu posten?
__________________
Es muss nicht schmecken, man muss nicht satt werden, man muss nur überleben!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Messer wird mit japanischem Schleifblock nicht richtig scharf Magnum Ausrüstungen 20 03.12.2011 22:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.