Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeines > Geistiges Wissen, Bewusstsein und Spiritualität

Geistiges Wissen, Bewusstsein und Spiritualität Gedankenaustausch über ein wichtiges Thema...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 05.09.2013, 22:08
Benutzerbild von Sitanka
Sitanka Sitanka ist offline
Streicher
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Mühlviertel-Highlands
Beiträge: 170
Renommee-Modifikator: 11
Sitanka Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von Wangan_Cruiser Beitrag anzeigen
Werte Sitanka...

und fällt es dir da wirklich leicht zu differenzieren?

Zu merken ob das Gefühl seinen Rat abgiebt ist ja an und für sich nicht schwer (zumindest für mich), was aber machst du wenn Gefühl (Bauch oder Herz) Ja sagt, der Verstand aber verneint?
wenn das gefühl ja sagt, dann höre ich auf mein gefühl. der verstand unser denken macht uns nur verrückt und er ist nur förderlich wenn wir arbeiten. da ist es wichtig den verstand einzusetzen.
doch wenn es z. b. um die liebe geht, um die spiritualität oder um das aufnehmen in der natur, da gibt es keine widersprüche, das einzig wahre ist die stimme des herzens.
die sagt mir immer das richtige.
__________________
lg, Karin Theresa
Mitakuye Oyasin

Lass nicht zu, dass deine Ängste, Deinen Träumen im Weg stehn!

Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 06.09.2013, 13:53
Benutzerbild von Mücke
Mücke Mücke ist offline
Offline
 
Registriert seit: 10.06.2008
Ort: land of the kingfisher
Beiträge: 735
Renommee-Modifikator: 11
Mücke Stammes Mitglied
Standard

seh ich genauso, danke

den verstand verlieren..
sicher das beste was einen passieren kann , soweit man dabei nicht den stand verliert

ein song der grad rauskommt und das ganz gut beschreibt, auch wenn ich die musik sonst nicht hör
__________________
`it is easy to be brave from a distance´

THANK YOU
mother nature

i respect you with all my heart
i will `fight´ for you
until i part

BITTE (un)lieber ORF, antworten Sie bevor sie andere Menschen fast killen auf die Frage `Ist da jemand?´ mal selbst mit `Ja - hier ist jemand!´ bei einer `licht ins dunkel´ intiative - und nicht nur wenn sie GELD dafür bekommen.... jemand der von mutter erde den auftrag hat, licht ins dunkel zu bringen. vielen dank. nur falls die KRONE mitliest.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 06.09.2013, 18:48
mogusch mogusch ist offline
Survival
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 633
Renommee-Modifikator: 7
mogusch Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von Mücke Beitrag anzeigen
eine kleine geschichte, die mir vor einiger zeit, weil mir ähnliches immer wieder passiert und zeigt dass man intuition trainieren kann, wieder eingefallen ist, und ich mal hier posten wollte..
vor einigen monaten als ich morgens mit dem auto unterwegs war lag eine von einem auto überfahrene katze auf der straße. ich wich aus, blieb stehen und ging zurück, um zu sehen ob sie wirklich tot war beziehungsweise um sie an den straßenrand zu legen. sie war tot und ich überlegte, ob die besitzer wohl schon wüssten, dass sie überfahren wurde, und da ich da sofort an kinder denke, die die katze vermissen, hatte ich ein starkes bedürfnis rauszufinden wo die katze zuhause war. es gab in etwas entfernung unterhalb der straße einige häuser, auf der anderen seite war wald. ich suchte mit meinem herzen beziehungsweise meiner intuition die gegend ab, und es zog mich eindeutig mitten in den wald. es ging da eine straße rein, wo eine firma angeschrieben war, und ich merkte wie sich mein verstand zu wehren anfing weil mir das irgendwie unwahrscheinlicher vorkam als die häuser, aber ich ging einfach meinem inneren gefühl nach. und es zog mich nicht auf die straße, sondern quer durch den wald. nach ein paar minuten kam ich bei einem gebäude raus, das die angeschriebene firma war und ich ging zum eingang. der weg durch den wald war wohl der kürzeste weg, da die straße in einem bogen zum haus lief. die tür war offen und als ich reinguckte lief eine katze im raum herum, ein mann saß hinter einem schreibtisch. ich fragte ihn ob sie eine rot getigerte katze hätten, und er meinte nur nickend `ja, und wir wissens schon´.
Etwas ähnliches ist mir auch mal passiert.

Ich stieg gerade aus der s-bahn aus (ich war damals noch lehrling & kam gerade von der arbeit) & hörte ein tatü-tata. In gedanken sagte ich mir noch, daß dieser rettungswagen jetzt zum Erwin (unserem ehem nachbarn) fährt & ihn anholt. Zu hause angekommen bestätigte das meine mutter. Kurz darauf war beerdigung.

Ich meine, woher wusste ich das die zum Erwin mussten & er die nacht nicht überleben wird. In dem viertel wohnten damals 200 - 300 menschen von denen ich nur eine handvoll kannte. Es hätte genau so gut auch jemand anders den rettungswagen benötigen können.
Gut, unser nachbar war krank, aber wie sehr wusste keiner von uns. Und ein all zu gutes verhältnis zu ihm hatte auch keiner von uns.
__________________
gruß
mogusch

ist nicht das ganze leben survival?
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 03.10.2013, 17:08
Benutzerbild von Sitanka
Sitanka Sitanka ist offline
Streicher
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Mühlviertel-Highlands
Beiträge: 170
Renommee-Modifikator: 11
Sitanka Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von Mücke Beitrag anzeigen
seh ich genauso, danke

den verstand verlieren..
sicher das beste was einen passieren kann , soweit man dabei nicht den stand verliert

ein song der grad rauskommt und das ganz gut beschreibt, auch wenn ich die musik sonst nicht hör
das hast du jetzt wirklich gut gesagt, den in dem fall wäre es sogar gut, wenn wir hin und wieder den verstand verlieren. den verstand öfters ausschalten und dafür das herz und den bauch sprechen lassen, wären eine gute lösung für unsere kopfgesteuerte gesellschaft.
keine frage, im beruf brauchen die meisten von uns den verstand, er ist sehr wichtig, doch in anderen bereichen wären etwas herz und bauch sehr gut.
__________________
lg, Karin Theresa
Mitakuye Oyasin

Lass nicht zu, dass deine Ängste, Deinen Träumen im Weg stehn!

Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 28.12.2013, 11:05
Hagen Hagen ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 24.06.2013
Ort: Ffm
Beiträge: 45
Renommee-Modifikator: 0
Hagen Stammes Mitglied
Standard

Also ich bin Gefühlsimun - ich würde bei vollem bewustsein niemals den Verstand ausschalten. Es gibt wohl "Spirituelle" Menschen mit seltsam anmutenden fähigkeiten - aber die meisten die glauben das sie es sind, sind es ja wohl eher nicht. Ich bin da vorsichtig.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 09.01.2014, 15:17
Benutzerbild von Sitanka
Sitanka Sitanka ist offline
Streicher
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Mühlviertel-Highlands
Beiträge: 170
Renommee-Modifikator: 11
Sitanka Stammes Mitglied
Standard

hallo hagen, ich würde auch vorsichtig sein, was du sagst, denn das ist ein hartes urteil. du kannst ja nicht von dir auf alle anderen schließen. das geistige wissen war vor unserem verstand. und aus unserem verstand wächst meist auch das ego, das dafür verantwortlich ist, dass wir heute dort stehen, wo wir menschen und unser planet heute ist. zu früheren zeiten, haben wir rein aus dem gefühl, aus dem herzen heraus gehandelt, daher war die gemeinschaft in einer sippe eine andere. heute handelt jeder aus dem verstand aus dem ego heraus und jeder denkt nur mehr an sich und nicht an die ganze sippe.
ich denke, die mischung von beiden machts und viele menschen die von sich behaupten, dass sie spirituell sind, sind es tatsächlich.
__________________
lg, Karin Theresa
Mitakuye Oyasin

Lass nicht zu, dass deine Ängste, Deinen Träumen im Weg stehn!

Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 01.12.2014, 13:39
Benutzerbild von Mücke
Mücke Mücke ist offline
Offline
 
Registriert seit: 10.06.2008
Ort: land of the kingfisher
Beiträge: 735
Renommee-Modifikator: 11
Mücke Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von André F. Beitrag anzeigen
Habt ihr ein Beispiel wie eure Intuition euch leitet? Im altäglichen Leben? Wisst ihr einen unterschied zwischen ego und Intuition? Es gibt einen doch ich finde manchmal ist es nicht so einfach diesen Feinen Unterschied zu erkennen. Doch mit der Zeit spürt man ihn.
wo ich mir noch schwer tu ist bei größeren übergeordneten visionen und zwar mit dem zeitfaktor.. weil ich in meiner sicht teils ziemlich hoch fliege und dadurch oft dingen voraus bin oder potentiale früher erkenne. ich spür oft dass etwas richtig ist, aber oft ist das dann erst viel später richtig, oder es braucht einfach noch irgendwas.
dazwischen heißt es umso mehr der inneren vision im moment nachzugehen und sich nicht von den größeren ablenken zu lassen. echt schwierig die balance manchmal.

was ich aber in den letzten 10 jahren wirklich mehr als erprobt hab, ist dass man nur im `flow´ ist untereinander (also dass sich innere visionen vermischen), wenn nicht nur eine seite mit dem herzen verbunden ist, sondern beide.
nur dann kommt es zur telepathie und zu echtem austausch, und der ist dann fast grenzenlos.
ist ein mensch im ego oder nur scheinbar `in liebe´ zu anderen, sprich ist sein herz nicht offen oder ist er nicht in ehrlicher kommunikation mit sich und anderen (in echt oder auch im spirituellen), kommt es zu keinem vermischen der visionen und somit zu keinem `all in one´ und keiner echten herzverbindung.

viele kennen diese telepathie nur im verliebtsein oder mit ihren kindern - eben weil sie da eine herzverbindung zu jemandem haben. diese telepathie ist oder wäre aber eigentlich mit jedem und überall möglich, sodaß ein kein gegeneinander, sondern nur mehr ein miteinander gibt, wo jeder ein puzzlestück zum anderen ist im wissen dass wir alle teil des gesamtenpuzzles sind.
__________________
`it is easy to be brave from a distance´

THANK YOU
mother nature

i respect you with all my heart
i will `fight´ for you
until i part

BITTE (un)lieber ORF, antworten Sie bevor sie andere Menschen fast killen auf die Frage `Ist da jemand?´ mal selbst mit `Ja - hier ist jemand!´ bei einer `licht ins dunkel´ intiative - und nicht nur wenn sie GELD dafür bekommen.... jemand der von mutter erde den auftrag hat, licht ins dunkel zu bringen. vielen dank. nur falls die KRONE mitliest.

Geändert von Mücke (01.12.2014 um 22:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.