Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeines > Handwerkskünste und experimentelle Archäologie

Handwerkskünste und experimentelle Archäologie Kürbistrocknen, Fischen, Flötenbau... Hier könnt ihr über alle Handwerkskünste sprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.08.2006, 12:55
Benutzerbild von montana64
montana64 montana64 ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 18.11.2004
Beiträge: 66
Renommee-Modifikator: 20
montana64 Stammes Mitglied
Standard Fuchsfell zu Köcher verarbeiten

Hallo zusammen,

hab heute von meinem Kollegen ein gegerbtes Fuchsfell geschenkt bekommen. Hab mir nun schon den ganzen Morgen den Kopf darüber zerbrochen, was ich damit anstellen könnte. Ein Rückenköcher für Pfeile ...so denke ich....wäre super. Stell mir so eine Art Ötzi-Köcher vor. Kann mir jemand weiterhelfen, wie ich das Fell etwas steifer bekomme, damit ich es in Köcherform bringen kann. Funktioniert das überhaupt noch ? Hab mit Felle und Rohhaut leider noch keinerlei Erfahrung. Oder.....hat jemand ne andere Idee für die Verwendung?

Gruß
Micha
__________________
Glaube mir, denn ich habe erfahren. Du wirst mehr in den Wäldern finden, als in den Büchern. Bäume und Steine werden Dich lehren, was Du von keinem Lehrmeister hörst. (Bernhard v. Clairvaux)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.08.2006, 14:16
Benutzerbild von survivalmike
survivalmike survivalmike ist offline
Späher
 
Registriert seit: 10.01.2006
Ort: Salzburg
Beiträge: 215
Renommee-Modifikator: 19
survivalmike Stammes Mitglied
Standard

Hi Micha, hab da was im Net gefunden, dass dir hilfreich sein könnte!

Gefunden bei Dick.biz:

Tipp zum Formen und Härten von Leder:
Durch Einlegen von Leder in eine Sodalösung (ca. 5-10 Esslöffel pro 3 Liter Wasser, 20 Minuten) lässt sich Leder besonders gut formen und wird nach dem Trocknen härter (es behält die Form, Soda kommt vom lat. solidur = hart). Besonders für weiche und halbharte Ledersorten zu empfehlen, die zu Messerscheiden oder anderen Formteilen verarbeitet werden. Das Leder wird dadurch dunkler, es bekommt eine schöne Patina.

Ich denke dass dürfte bei dir gehen!
Soda bekommst du am besten in der Apotheke und das zu nem Spottpreis, also ich hab denk ich 3 Euro oder so bezahlt für nen Becher voll!

Hoffe dir damit geholfen zu haben!
Schöne Grüsse aus Salzburg
mfg Mike
__________________
Lerne die Natur zu verstehen um mit ihr EINS zu werden!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.08.2006, 14:18
Benutzerbild von survivalmike
survivalmike survivalmike ist offline
Späher
 
Registriert seit: 10.01.2006
Ort: Salzburg
Beiträge: 215
Renommee-Modifikator: 19
survivalmike Stammes Mitglied
Standard

Zusatz:


500 g. Soda (Natriumcarbonat)

"Zum Einweichen und Härten von Leder, auch verwendbar um z.B. Knochenplatten oder Holzfurniere besser formen zu können. Soda (Natriumcarbonat) wird aufgrund der alkalischen Wirkung auch zum Entfetten, Reinigen, Bleichen und Herstellen (Aufschließen) von Farben und Beizen verwendet."

Kostet bei Dick 3,60 Euro inkl. MwSt

mfg Mike
__________________
Lerne die Natur zu verstehen um mit ihr EINS zu werden!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.08.2006, 07:21
Benutzerbild von montana64
montana64 montana64 ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 18.11.2004
Beiträge: 66
Renommee-Modifikator: 20
montana64 Stammes Mitglied
Standard

Hi Mike,

danke für die Info. Werd es erst mal an einem Kaninchenfell testen. Hört sich aber gut an.

gruß
Micha
__________________
Glaube mir, denn ich habe erfahren. Du wirst mehr in den Wäldern finden, als in den Büchern. Bäume und Steine werden Dich lehren, was Du von keinem Lehrmeister hörst. (Bernhard v. Clairvaux)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.08.2006, 09:43
Benutzerbild von survivalmike
survivalmike survivalmike ist offline
Späher
 
Registriert seit: 10.01.2006
Ort: Salzburg
Beiträge: 215
Renommee-Modifikator: 19
survivalmike Stammes Mitglied
Standard

Gern geschehen!

Hab es aber noch ned ausprobiert!
Hab nur die beschreibung 1:1 aus dem net kopiert und rein gestellt!
Aber so wie es sich anhört müsste dass genau dem entsprechen was du machen möchtest!

mfg Mike
__________________
Lerne die Natur zu verstehen um mit ihr EINS zu werden!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Paracord und co verarbeiten Bushcraft Handwerkskünste und experimentelle Archäologie 4 09.03.2013 19:55
Zunderpilz verarbeiten Silex Survival 16 13.01.2011 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.