Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeines > Handwerkskünste und experimentelle Archäologie

Handwerkskünste und experimentelle Archäologie Kürbistrocknen, Fischen, Flötenbau... Hier könnt ihr über alle Handwerkskünste sprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.09.2007, 18:21
Benutzerbild von Joggl
Joggl Joggl ist offline
Späher
 
Registriert seit: 01.08.2007
Ort: Tirol (und schön ist's)
Beiträge: 309
Renommee-Modifikator: 23
Joggl BuddhaJoggl BuddhaJoggl BuddhaJoggl BuddhaJoggl BuddhaJoggl Buddha
Frage Kohle aus Zunderschwamm

Hallo zusammen,

ich versuch gerade aus dem holzigen teil eines zunderschwamms kohle zu machen. Ich hab mir zwei konservendosen so zurecht geschnitten, dass sie zusammenpassen und die kohlestücke in spe hineingetan. Jetzt hab ich nur vergessen ob man in die dose ein paar löcher reinmachen soll oder nicht.

Dafür sprechen würde, dass die feuchtigkeit entweichen kann aber, wenn ich keine löcher rein mache dann kann sich ein großer druck aufbauen und dadurch die kohle besser machen.

Ich würde eher für die variante ohne löcher sein aber, da ich nicht massig zunderschwamm zur verfügung habe frage ich mal lieber nach.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.09.2007, 19:13
Benutzerbild von survivalmike
survivalmike survivalmike ist offline
Späher
 
Registriert seit: 10.01.2006
Ort: Salzburg
Beiträge: 215
Renommee-Modifikator: 19
survivalmike Stammes Mitglied
Standard

Hi!

Du musst 1 Loch oben in der Mitte machen, sodass das entstehende Gas entweichen kann, dieses Gas am besten anzünden, denn es brennt auf der einen seite sooooooooooo schön wie ne kerze aber das ist uns mal egal, und auf der anderen seite sieht man gleich, wenn aus den Schwammstücken Kohle geworden ist, denn dann erlischt die Flamme

LG Mike
__________________
Lerne die Natur zu verstehen um mit ihr EINS zu werden!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.09.2007, 07:15
Roman Roman ist offline
Streicher
 
Registriert seit: 11.10.2005
Beiträge: 175
Renommee-Modifikator: 0
Roman
Standard

Hier mal ein Foto:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
ÜST 29.07-04.08.07 024.jpg   ÜST 29.07-04.08.07 026.jpg  
__________________
Der Dämon der Ablenkung ist überall!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.09.2007, 10:29
Benutzerbild von Joggl
Joggl Joggl ist offline
Späher
 
Registriert seit: 01.08.2007
Ort: Tirol (und schön ist's)
Beiträge: 309
Renommee-Modifikator: 23
Joggl BuddhaJoggl BuddhaJoggl BuddhaJoggl BuddhaJoggl BuddhaJoggl Buddha
Daumen hoch

Danke

ich werd das dann gleich mal ausprobieren
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.09.2007, 16:34
Benutzerbild von Anita
Anita Anita ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 22.09.2004
Beiträge: 89
Renommee-Modifikator: 20
Anita Stammes Mitglied
Standard Jeans verkohlen

Hallo,
ich hab nach dem Kurs auch gleich versucht Jeans zu verkohlen. War recht lustig... Hab eine alte Keksdose genommen und auf den Gaskocher gestellt. Hat bald geraucht und ich wollte das Gas anzünden - ging aber immer sofort aus. Hat dann aber auch aus einem Spalt auf der Seite rausgequalmt - das hat dann gebrannt, als ich es angezündet habe. Die Lackierung auf der Dose ist etwas angeschmolzen hat aber zum Glück nicht zum Brennen begonnen, wie ich gefürchtet hatte. Dafür hat sie den Deckel verklebt. Hat ein Weilchen gedauert bis ich ihn wieder offen hatte. Aber die Jeanskohle ist sehr gut geworden.
Soweit zu meinen Erfahrungen - vielleicht nützlich auch für den Zunderschwammkohle-Versuch.
LG
Anita
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.09.2007, 08:30
Benutzerbild von Eggl
Eggl Eggl ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: Leutenbach, Deutschland
Beiträge: 78
Renommee-Modifikator: 19
Eggl BoteEggl Bote
Standard

Hallo Anita,
unsere Dose war auch lackiert, der Lack ist inzwischen abgebrannt (macht am Lagerfeuer weniger aus als überm Gasbrenner, davon abgesehen, dass es kurz stinkt und leider Gift produziert), aber das Problem mit dem Verkleben ist danach behoben.
Liebe Grüße von
Elke

(Übrigens: Danke für deine Post mit eurer Zeitschrift, sind ein paar gute Artikel drin)
__________________
Leg ein Ohr an den Erdboden, dann ist das andere für den Himmel offen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zunderschwamm? Bowhunter Feuermachen 18 21.10.2012 11:27
Kohle Wolle BugOutSurvival Feuermachen 5 05.05.2012 16:14
Urin, Kohle, wozu taugt das Zeug? Bowhunter Survival 16 26.01.2011 20:44
Zunderschwamm - platt bekommen Roman Archiv 2 24.08.2007 06:57
Verarbeitung Zunderschwamm montana64 Feuermachen 16 05.06.2007 17:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.