Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeines > Ausrüstungen

Ausrüstungen Hier könnt ihr euch über qualitativ hochwertige Ausrüstung unterhalten.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.11.2012, 18:53
Benutzerbild von FeldKoch
FeldKoch FeldKoch ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 03.11.2012
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 14
Renommee-Modifikator: 0
FeldKoch Stammes Mitglied
Frage Messer im keller gefunden

ich hab grad ma den keller bei meiner mom durch wühlt
und siehe da ein Survival Messer



ich glaube es ist ein Buck 184 oder zumindestens ein Replikat
keine ahnung wo das ding her kommt aber jetz is es meine

Ich hab nur nen paar fragen zu

Wozu die schraub hacken sind?


und diese beiden komischen dinger?


Es is ziemlich schwer weiß net ma ob das so gut geeignet is für survival
und scharf is es auch net wirklich
also im gegensatz zu meinen Küchenmessern

ich selber hatte vorher schon jahre lang das Walther black tac



hat mir immer gute dienste geleistet und tut es immer noch
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.11.2012, 20:58
Benutzerbild von stev_butcher
stev_butcher stev_butcher ist offline
Waffen und Ausrüstungsspezialist
 
Registriert seit: 12.01.2011
Ort: Österreich
Beiträge: 419
Renommee-Modifikator: 9
stev_butcher Stammes Mitglied
Standard

HAHA !



Wie klein doch die Welt ist !
Ist ein Noname Produkt vom chinamarkt ,hab das Teil mal zu meinen 12ten Geburtstag bekommen .

Die Stifte sind Psydo schnittschutz für die Finger ,falls man damit kämpft ;-)

Der Draht sollein fallendraht sein und die Metalbügel auslöser
Im großen und ganzen ist das Teil nicht zu gebrauchen ,ist mehr ....schrott als sonst was ^^
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.11.2012, 21:21
Benutzerbild von Bushcraft
Bushcraft Bushcraft ist offline
Späher
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: St. Valentin
Beiträge: 405
Renommee-Modifikator: 8
Bushcraft Stammes Mitglied
Standard

Sag doch nicht Schrott

Ein nicht so gutes Messer kann man doch immer noch für die Drecksarbeiten nehmen.
Wenn man löcher graben oder harz vom Baum kratzen muss.
__________________
Es muss nicht schmecken, man muss nicht satt werden, man muss nur überleben!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.11.2012, 22:52
Benutzerbild von FeldKoch
FeldKoch FeldKoch ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 03.11.2012
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 14
Renommee-Modifikator: 0
FeldKoch Stammes Mitglied
Standard

werd es ein wenig schärfen denn kann ich es noch zum holz hacken nehmen xD

naja wenigstens waren noch nen paar angelhacken drin vllt taugen die zum rotfedern fangen xD

und den griff alternativ als hammer

aber dafür des es nen billig teil aus china is für 30€ (hab den karton ebend noch gefunden wo der preis drauf war)
sieht es noch recht gut aus selbst die klinge war noch ölig von der messerscheide

EDIT: mit dem teil kämpfen? lieber net da benutz ich lieber meine hadschuhe (tek first SEK) die halten besser nen messer ab als das teil xD
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Messer? Cybermaster Ausrüstungen 12 18.08.2012 14:56
Gürtelquerscheide für Messer e-spider Ausrüstungen 5 15.06.2012 15:38
Warum eigentlich immer ein feststehendes Messer?? Jacen Solo Ausrüstungen 16 18.03.2012 20:34
Survival Messer: Ist dieses Messer für meine Bedürfnisse empfehlenswert? TheShooter Ausrüstungen 11 15.09.2011 19:24
Welches dieser Messer für den Anfang? Überlebender Ausrüstungen 15 01.07.2011 20:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.