Einzelnen Beitrag anzeigen
  #11  
Alt 09.08.2013, 10:23
Halbtags-Fliege Halbtags-Fliege ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 19.12.2012
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 87
Renommee-Modifikator: 8
Halbtags-Fliege Stammes Mitglied
Standard

Ganz ehrlich. Jeder der Eicheln sammeln möchte sollte sich über Verarbeitung und Bekömmlichkeit informiert haben. Wenn nicht weiß die Person es spätestens nach dem ersten Kosten. xD Und dann ist es ja auch nicht giftig, nur sehr bitter (also in kleinen Mengen).

Aber mal was anderes. Doofe Frage aber kann man mit dem Eichelwasser, dass zum Kochen genutzt wurde wirklich Leder gerben? Klar, es heißt Gerbstoff, aber der Name kann ja auch irreführend sein (Grönland ist auch nicht grün xD). Ich würde nämlich gern mal versuchen, Rohhaut aus einem Kauknochen für Hunde zu gerben (einfach eine Spielerei), aber mir fehlt noch der Gerbstoff.

Lg Fliege
__________________
//"Der Wald liebt oder hasst nicht, er verurteilt nicht, er lässt dich nur deine Aktionen spüren."//

//"Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweitzer"//
Mit Zitat antworten