Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 17.04.2013, 18:00
Halbtags-Fliege Halbtags-Fliege ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 19.12.2012
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 87
Renommee-Modifikator: 8
Halbtags-Fliege Stammes Mitglied
Standard

Ja genau. Asche dürfte gehen. Hab auch mal was von Tonerde gehört, aber ich glaube da handelt es sich um ein spezielles Produkt. Ich nehm auf jeden Fall immer Asche und etwas zerstampfte Holzkohle (zusammen vielleicht ein Teelöffel auf 1L). Damit hatte ich noch nie Probleme.

Das Wasser sieht dann eventuell ekelhaft aus, ist aber zu 100% sicher trinkbar.

Wenn du ein paar Hand voll Asche mehr reinmachst, kannst du es übrigens nicht mehr trinken, aber gut zum abspülen für dein Geschirr nehmen.

Lg Fliege
__________________
//"Der Wald liebt oder hasst nicht, er verurteilt nicht, er lässt dich nur deine Aktionen spüren."//

//"Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweitzer"//
Mit Zitat antworten