Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 25.07.2015, 22:26
Räubertochter Räubertochter ist offline
Späher
 
Registriert seit: 04.10.2013
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 6
Räubertochter Stammes Mitglied
Standard

Mein Partner sagt, und er meint das ernst, guter Whiskey. Der wird bei vielen gern angenommen, ist in sinnvollen Portionen eintauschbar, gewinnt im Laufe der Zeit an Wert, und falls ihn tatsächlich aus irgendeinem Grund keiner haben will, kann man ihn in normal Zeiten (Genussmittel) oder in Krisenzeiten (kalorienreich) auch selber trinken.
Ich finde seine Argumente sehr stichhaltig.

Ich würde dazu noch sagen, Survival-Wissen. Lass dir Wissensvermittlung in Krisenzeiten gut bezahlen, und es erfüllt die gleichen Zwecke und noch einiges darüber hinaus.

Gutes Thema!
__________________
Überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich,
im Gefuhl der Majoritat, die auf seiner Seite ist.
Johann Wolfgang von Goethe
Mit Zitat antworten