Survival Forum

Survival Forum (http://www.survival-forum.com/index.php)
-   Feuermachen (http://www.survival-forum.com/forumdisplay.php?f=15)
-   -   Verschiedene Arten Feuer zu machen. (http://www.survival-forum.com/showthread.php?t=2536)

domo77 10.04.2013 13:26

Verschiedene Arten Feuer zu machen.
 
Hallo,

Erstmal hallo.
Ich bin neu im Forum und im Survivalthema.
Im Moment sammle ich verschiedene möglichkeiten Feuer zu machen, welche ich anschließend austesten möchte.

Ich habe bisher folgende verschiedene Feuerquellen gefunden:

1. Feuerzeug / Streichhölzer o.ä.(Hilfsmittel, die zum Feuermachen gedacht sind)
2. Feuerstein und Stahl
3. Feuerbogen
4. Batterie (Kurzschlussfunke)
5. Brenngläser
6. was noch??


weiterhin suche ich nach alternativen Möglichkeiten.
Ich suche aber auch nach tricks und Tipps. Rund ums Feuermachen.
(zum Beispiel habe ich gefunden: Featherstab, Konarek Fireball, Watte/Vaselinebällchen, gewachste Streichhölzer, usw.)Was kennt ihr da?
Auch verschiedene Techniken (ist es möglich aus einer Flasche ein Brennglas zu bauen?)

stev_butcher 10.04.2013 13:30

.) Fire Piston
.) Aus Eis (ein Brennlinse Formen)
.) Kondom (Brennlinse)
.) Feuerhobel

Feather sticks sind abgeschabte Hölzer die schneller Feuer fangen in verbindung mit Fatwood (Kienspan) ,ideal.
Tampons sind idealer Zunder und noch Spritzwassergeschütztund Kompakt verpackt

domo77 10.04.2013 14:22

danke schonmal für die Antwort.
Mich würde hier detailiert interessieren, wie man aus einem Kondom oder aus Eis das Brennglas herstellt. kannst du da evtl. eine Beschreibung verlinken oder es selbst erklären? Funktioniert das wirklich? ist das im Notfall sinnvoll einsetzbar?

Firepiston, Feuerhobel, Feuersäge habe ich schon gegoogled.

stev_butcher 10.04.2013 15:05

Weil Bilder mehr sagen als Worte ! : Youtube Link KONDOM

Youtube Link EIS

domo77 10.04.2013 15:26

Danke. Kann hier nicht gucken (arbeit) gucke mal heute abend rein.

P.S.: bin in deine Interessensgemeinschaft "Endzeit" eingetreten.

Halbtags-Fliege 10.04.2013 15:38

Also was ich gerne als Linse nehme ist ein Teil meines Fernglases. Das hab ich in der Natur immer dabei. Da ist mir vor Jaaahren mal das Teil abgefallen, in das man reinschaut (tötet mich nicht ich hab keine Ahnung von Ferngläsern xD). Mit ein bisschen Klebeband fixiert funzt es aber noch und das abgefallene Teil lässt sich wunderbar dafür missbrauchen. ;)

Als Zunder nehme ich Wattepads trocken oder mit Vaseline. Oder Stahlwolle, geht auch gut (vor allem in Kombination mit einer 9v Batterie.).

Gruß Fliege :)

domo77 10.04.2013 15:51

Das mit der 9 Volt Batterie kenne ich schon....
habe mal irgendwo im Fernsehen einen typen gesehen, der nen Handyakku kurzgeschlossen hat... (ich würde zwar besser damit telefonieren aber nach z.b. einem unfreiwilligen Bad im zugefrorenen See ist das Handy eh i.A.)

mogusch 10.04.2013 17:23

Zitat:

Zitat von domo77 (Beitrag 19203)
Hallo,

...

weiterhin suche ich nach alternativen Möglichkeiten.
Ich suche aber auch nach tricks und Tipps. Rund ums Feuermachen.
(zum Beispiel habe ich gefunden: Featherstab, Konarek Fireball, Watte/Vaselinebällchen, gewachste Streichhölzer, usw.)Was kennt ihr da?
Auch verschiedene Techniken (ist es möglich aus einer Flasche ein Brennglas zu bauen?)

Persönlich bevorzuge ich ja kienspan. Den habe ich immer am schlüsselbund mit dabei. Oder birkenrinde. Auch mein großer kommt bestens damit zu recht.
Aber meine holde & die lütte tun sich mit den firesteels recht schwer. Daher habe ich mit spiritus getränkte watte dabei. Die steckt in einem dicht verschließbaren kunststoffdösle & bei bedarf wird da 1cm abgeschnitten & als zunder benutzt. Das funzt schon beim ersten strike. Auserdem kann ich damit im notfall auch mal eine wunde desinfizieren.
Ansonsten kannst du als zunder alles verwenden was feinfusseltig & trocken ist. Mit wachs getränkte wattepads sind auch sehr zu empfehlem. Bei richtiger anwendung brennen die dinger mehr als 5min & das sollte reichen um ein feuer in gang zu bringen.

domo77 10.04.2013 20:21

Das mit dem wachs kannte ich mit Vaseline. Ich Find auch die Variante mit Harz cool da man solche Starter prima unterwegs herstellen kann. .. muß alles mal testen

Mücke 11.04.2013 11:48

handdrill
feuerstein mit pyrit, markasit


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:28 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.